Abo
  • Services:

Sony BDX-S600U

Externer Blu-ray-Brenner für 100-GByte-Discs

Sonys BDX-S600U ist der erste BDXL-kompatible, externe Blu-ray-Brenner, der ohne zusätzliches Netzteil auskommt. Allerdings sind zum Betrieb zwei USB-2.0-Schnittstellen am Rechner nötig.

Artikel veröffentlicht am ,
Externer, BDXL-kompatibler Blu-ray-Brenner BDX-S600U mit USB-Stromversorgung
Externer, BDXL-kompatibler Blu-ray-Brenner BDX-S600U mit USB-Stromversorgung (Bild: Sony Optiarc)

Der externe Blu-ray-Brenner BDX-S600U liest und beschreibt CDs, DVDs, DVD-RAM, Blu-rays (25 & 50 GByte) und BDXL-Medien. BDXL-Discs (BD-R_XL) speichern bis zu 100 GByte Daten. Der BDX-S600U beschreibt DVDs mit bis zu achtfacher, ein- und zweilagige BD-R-Medien mit bis zu sechsfacher und BD-RXL-Discs mit bis zu vierfacher Geschwindigkeit. DVD-Medien liest das Laufwerk mit achtfacher, Blu-ray-Discs mit sechsfacher und CD-ROMs mit 24facher Geschwindigkeit.

  • Sony BDX-S600U - BXDL-Blu-ray-Brenner mit USB-Stromversorgung (Bild: Sony Optiarc)
  • Sony BDX-S600U - die USB-Kabel können in der Gehäuseunterseite verstaut werden (Bild: Sony Optiarc)
  • Sony BDX-S600U - BXDL-Blu-ray-Brenner mit USB-Stromversorgung (Bild: Sony Optiarc)
Sony BDX-S600U - BXDL-Blu-ray-Brenner mit USB-Stromversorgung (Bild: Sony Optiarc)
Stellenmarkt
  1. Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP, Köln
  2. BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

Der BDX-S600U soll für die Nutzung am Desktoprechner und Notebooks gleichermaßen geeignet sein. Das 330 Gramm wiegende Laufwerk kommt laut Hersteller ohne externes Netzteil und wird zum Datentransfer und zur Stromversorgung über ein Y-Kabel an zwei USB-Schnittstellen angeschlossen. Das Kabel lässt sich in einem Schacht im Laufwerksgehäuse verstauen, um beim Transport nicht zu stören. Sony zufolge handelt es sich beim BDX-S600U um das weltweit erste externe BDXL-Laufwerk, das die Anforderungen für eine USB-Zertifizierung erfüllt.

Der BDX-S600U von Sony Optiarc soll ab sofort lieferbar sein. Den Preis gibt der Hersteller mit 147,99 Euro an. Als Software wird die Cyberlink Media Suite 8 für Windows 7, Windows Vista und Windows XP mitgeliefert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

fuzzy 24. Okt 2011

Na, das erste ist es sicher nicht. Aber es gibt leider viel zu viele Geräte die diese...

SoniX 24. Okt 2011

An deiner Backupstrategie könnten sich einige Firmen was abgucken *g Mit der 50...

Lala Satalin... 21. Okt 2011

Und was bringt mir das, wenn ich das Laufwerk so oder so nie benutzen werde?

borstel 21. Okt 2011

brennen?


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

      •  /