Abo
  • Services:
Anzeige
A7-Blockdiagramm (Ausschnitt)
A7-Blockdiagramm (Ausschnitt) (Bild: ARM)

Sparsame Mobil-CPUs

ARM kombiniert A7- und A15-Kerne

A7-Blockdiagramm (Ausschnitt)
A7-Blockdiagramm (Ausschnitt) (Bild: ARM)

Unter dem Namen "big.LITTLE" bietet ARM dynamisches Umschalten zwischen verschiedenen Kernen, um bei Smartphones und Tablets noch mehr Strom zu sparen. Auch einen neuen A7-Kern gibt es, der Smartphones für unter 100 US-Dollar antreiben soll.

Mit seiner big.LITTLE-Architektur hat sich ARM offenbar von Texas Instruments inspirieren lassen: Deren OMAP 5 besteht schon aus den schnellen A15-Kernen, denen sparsamere ARM-Cores zur Seite stehen. Ganz ähnlich arbeitet auch ARMs neues eigenes Design.

Anzeige

Bei big.LITTLE werden mehrere A15-Kerne mit A7-Kernen gekoppelt. Die Umschaltung soll je nach Rechenlast automatisch erfolgen, kann aber auch gezielt gesteuert werden. In seine Entwicklungswerkzeuge für Programmierer hat ARM dafür die nötigen Funktionen bereits integriert.

Die A7-Kerne sollen Funktionen des Betriebssystems und die Verbindung zu Funknetzen sowie sozialen Netzwerken erledigen, leistungshungrigere Anwendungen wie HD-Videos und Spiele laufen auf den A15-Kernen. Als Zeit für die Umschaltung zwischen den Cores gibt ARM 20 Mikrosekunden an. Einem Bericht der BBC zufolge wollen unter anderem LG, Nvidia, Samsung und auch TI Chips auf Basis der big.LITTLE-Architektur herstellen.

Für sehr wenig Bedarf an elektrischer Leistung hat ARM die schon lange gebräuchlichen A7-Kerne überarbeitet. Ein einzelner Core soll bei 28-Nanometer-Fertigung nur noch 0,5 Quadratmillimeter belegen. Konkrete Aussagen zur Leistungsaufnahme des neuen Konzepts macht ARM nicht, weil diese Werte von der Art der Umsetzung durch die Gerätehersteller und den Taktfrequenzen abhängen.

Für einfachere Smartphones sind die neuen A7-Kerne auch ohne weitere Cores vorgesehen. ARM erwartet, dass es spätestens ab 2014 Geräte gibt, die unter 100 US-Dollar kosten und die Leistung von heutigen 500-Dollar-Geräten erbringen.


eye home zur Startseite
-.- 20. Okt 2011

Der A7-Kern (eine Implementierung von ARMv7, so wie auch der A8, A9 und A15) ist nicht...

SoniX 20. Okt 2011

"Ein einzelner Core soll bei 28-Nanometer-Fertigung nur noch 0,5 Quadratmillimeter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Die Frage wäre ja...

    ssj3rd | 21:39

  2. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  3. common business

    johnDOE123 | 21:25

  4. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20

  5. Re: Leider verpennt

    ArxTyrannus | 21:18


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel