Abo
  • Services:
Anzeige
Der Quellcode von Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll bald veröffentlicht werden.
Der Quellcode von Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll bald veröffentlicht werden. (Bild: Google)

Ice Cream Sandwich

Quellcode von Android 4.0 soll bald kommen

Der Quellcode von Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll bald veröffentlicht werden.
Der Quellcode von Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll bald veröffentlicht werden. (Bild: Google)

Google hat bestätigt, dass der Quellcode von Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) bald veröffentlicht wird. Der Quellcode der Vorgängerversion 2.3.7 Gingerbread wird nun zudem auf Google-eigenen Git-Servern gehostet.

Google-Mitarbeiter und Android-Entwickler Dan Morrill hat auf Veränderungen beim Hosting des Android-Quellcodes hingewiesen. Weil das Android-Open-Source Project (AOSP) die Server von Kernel.org übermäßig belastet habe, liege der Quellcode von Android 2.3.7 nun auf Google-eigenen Git-Servern.

Anzeige

Da die Server von Kernel.org zwischenzeitlich nicht erreichbar waren, ging es Google erst einmal darum, die Gingerbread- und Master-Entwicklungszweige der alten AOSP-Server möglichst schnell wieder im Netz zu haben. Deshalb stehen ältere Quellcode-Versionen und auch das Gitweb-Source-Browsing sowie die Gerrit-Code-Review-Site noch nicht zur Verfügung, was sich aber bald ändern soll.

Den Quellcode des in dieser Woche vorgestellten Android 4.0 will Google ebenfalls "bald veröffentlichen, wenn es auf Geräten verfügbar ist." Eines der ersten Geräte mit Android 4.0 ist Samsungs Smartphone Galaxy Nexus, es wird laut Hersteller im November 2011 in den Handel kommen.

Der Quellcode ist auch für Projekte wie Cyanogenmod wichtig, die alternative Android-Distributionen für Geräte verschiedener Hersteller anbieten. Das Cyanogenmod-Team ist zum Teil deutlich schneller als die Hersteller, die sich mit Updates auf neue Android-Versionen zum Teil viel Zeit lassen oder sie gar nicht erst anbieten. Das kürzlich erschienene Cynogenmod 7.1 läuft auf 68 Geräten und wird gerade auf HPs nicht mehr hergestelltes WebOS-Tablet Touchpad angepasst.


eye home zur Startseite
the_spacewürm 20. Okt 2011

Kritik kritisieren verstößt für manche gegen die Meinungsfreiheit (-> Jeder darf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. M&C TechGroup Germany GmbH, Ratingen
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  2. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  3. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  4. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  5. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  6. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  7. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  8. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  9. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  10. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Hab ich damals schon nicht gebraucht

    reblow | 11:34

  2. Re: Meanwhile in Germany...

    mnementh | 11:34

  3. Re: Kein Wort zur fehlenden Kopfhöhrer Buchse?

    ibsi | 11:33

  4. Re: Musk hat das Konzept aus Space Quest II geklaut

    ckerazor | 11:29

  5. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    dabbes | 11:29


  1. 11:01

  2. 10:28

  3. 10:06

  4. 09:43

  5. 07:28

  6. 07:13

  7. 18:37

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel