Abo
  • Services:

Flipcharts überall

HP Pocket Whiteboard in Deutschland erhältlich

Mit HPs Pocket Whiteboard können beliebige Oberflächen zu einem Whiteboard umfunktioniert werden. Dazu sind ein elektronischer Stift sowie ein PC und ein Projektor erforderlich. Über verschmutzte Oberflächen muss sich der Anwender keine Gedanken machen, denn Tinte enthält der Stift nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
HP Pocket Whiteboard A0X37
HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)

Das HP Pocket Whiteboard ist für den Unternehmens- und Bildungsbereich gedacht. Kreidestaub oder übelriechende Tinten werden damit nicht mehr benötigt. Stattdessen erkennt der Stift schnurlos seine Position auf der Oberfläche und meldet sie über den Empfänger per USB an den PC weiter, der über den angeschlossenen Projektor genau dort einen Strich zeichnet, wohin der Anwender den Stift führt.

  • HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
  • HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Zur Positionsbestimmung muss ein kleines Messgerät an der Oberfläche angebracht werden. Damit lässt sich eine Fläche von maximal 2,7 x 1,5 m benutzen. Der Stift samt Messgerät ist hingegen nur 20 x 4,1 x 1,05 cm groß. Am Stift können unterschiedliche Funktionen wie Schreiben, Markieren, Zeichnen und Ähnliches ausgewählt werden. So kann zum Beispiel auch in bereits bestehenden Grafiken gearbeitet werden, die der Projektor an die Wand wirft.

Als Zubehör bietet HP das Digital Sketch an. Das Zeichentablett wird schnurlos an den PC angebunden und erlaubt die Bedienung des digitalen Whiteboards von jedem beliebigen Punkt im Raum.

Das HP Pocket Whiteboard A0X37 soll 700 Euro kosten, das Tablet kostet noch einmal rund 200 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  2. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  3. 39,99€ (Release am 23.01.)
  4. (u. a. Skyrim VR, Battlefront 2, GTA 5, Wolfenstein 2)

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

man müsste halt mal schauen, ob die im Supportbereich die Macsoftware kostenlos zum...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

na und hier erst :) http://www.e-beam.com/products/ebeam-edge-for-education-page.html...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

ja, man kann die Notizen in Dateien speichern und diese ausdrucken. Mit freundlichen Grü...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

Na nicht so vorschnell. Mit vorhandener Technik kein Problem. Zuert einen...

nicoledos 20. Okt 2011

Wohl der Grund warum die Schüler nicht mehr so viel lernen, die Lehrer in den modern...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /