Abo
  • Services:
Anzeige
HP Pocket Whiteboard A0X37
HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)

Flipcharts überall

HP Pocket Whiteboard in Deutschland erhältlich

HP Pocket Whiteboard A0X37
HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)

Mit HPs Pocket Whiteboard können beliebige Oberflächen zu einem Whiteboard umfunktioniert werden. Dazu sind ein elektronischer Stift sowie ein PC und ein Projektor erforderlich. Über verschmutzte Oberflächen muss sich der Anwender keine Gedanken machen, denn Tinte enthält der Stift nicht.

Das HP Pocket Whiteboard ist für den Unternehmens- und Bildungsbereich gedacht. Kreidestaub oder übelriechende Tinten werden damit nicht mehr benötigt. Stattdessen erkennt der Stift schnurlos seine Position auf der Oberfläche und meldet sie über den Empfänger per USB an den PC weiter, der über den angeschlossenen Projektor genau dort einen Strich zeichnet, wohin der Anwender den Stift führt.

Anzeige
  • HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
  • HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)

Zur Positionsbestimmung muss ein kleines Messgerät an der Oberfläche angebracht werden. Damit lässt sich eine Fläche von maximal 2,7 x 1,5 m benutzen. Der Stift samt Messgerät ist hingegen nur 20 x 4,1 x 1,05 cm groß. Am Stift können unterschiedliche Funktionen wie Schreiben, Markieren, Zeichnen und Ähnliches ausgewählt werden. So kann zum Beispiel auch in bereits bestehenden Grafiken gearbeitet werden, die der Projektor an die Wand wirft.

Als Zubehör bietet HP das Digital Sketch an. Das Zeichentablett wird schnurlos an den PC angebunden und erlaubt die Bedienung des digitalen Whiteboards von jedem beliebigen Punkt im Raum.

Das HP Pocket Whiteboard A0X37 soll 700 Euro kosten, das Tablet kostet noch einmal rund 200 Euro.


eye home zur Startseite
ad (Golem.de) 20. Okt 2011

man müsste halt mal schauen, ob die im Supportbereich die Macsoftware kostenlos zum...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

na und hier erst :) http://www.e-beam.com/products/ebeam-edge-for-education-page.html...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

ja, man kann die Notizen in Dateien speichern und diese ausdrucken. Mit freundlichen Grü...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

Na nicht so vorschnell. Mit vorhandener Technik kein Problem. Zuert einen...

nicoledos 20. Okt 2011

Wohl der Grund warum die Schüler nicht mehr so viel lernen, die Lehrer in den modern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  3. TAP.DE Solutions GmbH, München
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. etwa 8,38€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  2. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  3. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 18:15

  5. Re: "Überraschung"

    SelfEsteem | 18:01


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel