Abo
  • Services:

Flipcharts überall

HP Pocket Whiteboard in Deutschland erhältlich

Mit HPs Pocket Whiteboard können beliebige Oberflächen zu einem Whiteboard umfunktioniert werden. Dazu sind ein elektronischer Stift sowie ein PC und ein Projektor erforderlich. Über verschmutzte Oberflächen muss sich der Anwender keine Gedanken machen, denn Tinte enthält der Stift nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
HP Pocket Whiteboard A0X37
HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)

Das HP Pocket Whiteboard ist für den Unternehmens- und Bildungsbereich gedacht. Kreidestaub oder übelriechende Tinten werden damit nicht mehr benötigt. Stattdessen erkennt der Stift schnurlos seine Position auf der Oberfläche und meldet sie über den Empfänger per USB an den PC weiter, der über den angeschlossenen Projektor genau dort einen Strich zeichnet, wohin der Anwender den Stift führt.

  • HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
  • HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
HP Pocket Whiteboard A0X37 (Bild: HP)
Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Zur Positionsbestimmung muss ein kleines Messgerät an der Oberfläche angebracht werden. Damit lässt sich eine Fläche von maximal 2,7 x 1,5 m benutzen. Der Stift samt Messgerät ist hingegen nur 20 x 4,1 x 1,05 cm groß. Am Stift können unterschiedliche Funktionen wie Schreiben, Markieren, Zeichnen und Ähnliches ausgewählt werden. So kann zum Beispiel auch in bereits bestehenden Grafiken gearbeitet werden, die der Projektor an die Wand wirft.

Als Zubehör bietet HP das Digital Sketch an. Das Zeichentablett wird schnurlos an den PC angebunden und erlaubt die Bedienung des digitalen Whiteboards von jedem beliebigen Punkt im Raum.

Das HP Pocket Whiteboard A0X37 soll 700 Euro kosten, das Tablet kostet noch einmal rund 200 Euro.



Anzeige
Top-Angebote

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

man müsste halt mal schauen, ob die im Supportbereich die Macsoftware kostenlos zum...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

na und hier erst :) http://www.e-beam.com/products/ebeam-edge-for-education-page.html...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

ja, man kann die Notizen in Dateien speichern und diese ausdrucken. Mit freundlichen Grü...

ad (Golem.de) 20. Okt 2011

Na nicht so vorschnell. Mit vorhandener Technik kein Problem. Zuert einen...

nicoledos 20. Okt 2011

Wohl der Grund warum die Schüler nicht mehr so viel lernen, die Lehrer in den modern...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /