Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone 4S - die PIN-Sperre beseitigen hilft nicht immer gegen SIM-Karten-Probleme
iPhone 4S - die PIN-Sperre beseitigen hilft nicht immer gegen SIM-Karten-Probleme (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

iPhone 4S

T-Mobile tauscht problematische SIM-Karten

iPhone 4S - die PIN-Sperre beseitigen hilft nicht immer gegen SIM-Karten-Probleme
iPhone 4S - die PIN-Sperre beseitigen hilft nicht immer gegen SIM-Karten-Probleme (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

T-Mobile-Kunden mit iPhone 4S und Aktivierungsproblemen können ihre Micro-SIM-Karte tauschen lassen. Alternativ hilft im Problemfall weiterhin nur die bekannte Notlösung, wenn sie denn funktioniert.

T-Mobile bietet Kunden mit iPhone 4S einen SIM-Kartentausch an, falls sie mit einer bereits auf einem anderen Gerät aktivierten und PIN-geschützten Micro-SIM-Karte Probleme haben. Kunden hatten laut Unternehmensangaben vermehrt Funktionsstörungen bei der Nutzung ihres iPhone 4S gemeldet.

Anzeige

Auch auf einem Testgerät von Golem.de traten diese in Verbindung mit einer von zwei T-Mobile-Karten auf. Darunter Verbindungsprobleme und eine nicht funktionierende SIM-PIN-Freischaltung. "Diese Fehlerbilder können abhängig sein von dem Zusammenspiel der SIM Karte mit dem iPhone 4S", heißt es dazu auf der T-Mobile-Website. Das Unternehmen hatte am Montag angegeben, das Problem gemeinsam mit Apple zu analysieren.

Eine neue SIM-Karte können T-Mobile-Kunden in Telekom-Shops oder über die nicht für alle Kunden kostenlose Mobilfunk-Kurzwahl 2202 telefonisch bestellen. Aus dem Festnetz (0,09 Euro/Min.) oder Mobilfunknetzen (max. 0,42 Euro/Min.) kann auch die kostenpflichtige Telefonnummer 0180 3 302202 genutzt werden.

Geschäftskunden können die neue SIM-Karte unter der kostenfreien Mobilfunkkurzwahl 2828 beim Servicecenter Geschäftskunden bestellen. Alternativ ist das auch aus dem Festnetz (0,09 Euro/Min.) oder Mobilfunknetzen (max. 0,42 Euro/Min.) unter 0180 33 0282 möglich.

Bis die neue SIM-Karte in Betrieb ist, kann auch eine von T-Mobile vorgeschlagene Notlösung ausprobiert werden. Dabei muss die gesetzte PIN-Sperre mit einem anderen Handy entfernt werden. Allerdings hilft das auch nicht in jedem Fall.

Die Aktivierungsprobleme betreffen nicht nur T-Mobile-Kunden, sondern auch Kunden anderer Mobilfunkbetreiber wie etwa O2.


eye home zur Startseite
__destruct() 22. Okt 2011

Kann es sein, dass Golem die letzten Tage eine Menge Artikel veröffentlicht hat, die...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  3. andagon GmbH, Köln
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  3. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    decaflon | 21:21

  2. Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    Sandeeh | 21:14

  3. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    thorben | 21:13

  4. Re: Wo liegt mein Fehler?

    quineloe | 21:11

  5. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    thorben | 21:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel