• IT-Karriere:
  • Services:

Sledgehammer

"Game Over" für neues Call-of-Duty-Projekt

Es sollte ein Ableger von Call of Duty mit neuen Elementen werden, jetzt steht das Projekt bei Sledgehammer Games vor dem Aus. Die Entwickler haben stattdessen bei der Produktion von Modern Warfare 3 ausgeholfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Seit Ende 2009 hat das zu Activision gehörende Entwicklerstudio Sledgehammer Games mit großem Aufwand an einem eigenen Call of Duty gearbeitet. Jetzt hat Glen Schofield, einer der Chefs des Studios, im Interview mit CGV gesagt, dass das Projekt so gut wie eingestellt ist. "Man hat uns vor die Wahl gestellt: Wollt ihr an Modern Warfare 3 arbeiten, oder mit eurem Titel weitermachen?" , berichtet er. Die Entscheidung sei dann zugunsten von Modern Warfare 3 gefallen.

Viel ist über das jetzt eingestellte Projekt nicht bekanntgeworden. Angeblich sollte es eher ein Actionadventure als ein reines Actionspiel werden. Außerdem sollte es nicht die Ich-Perspektive, sondern eine Schulteransicht verwenden. Laut Schofield habe es in einer Zeitepoche gespielt, die er als "zu sehr Nische" bezeichnet - aber das hätte er wohl im weiteren Verlauf der Entwicklung rasch geändert. Welches Spiel das rund hundertköpfige Team bei Sledgehammer nach der Fertigstellung von Modern Warfare 3 produziert, ist angeblich offen - aber laut Schofield handelt es sich wahrscheinlich um irgendeine Art von Call of Duty.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,96€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Tropico 6 für 23,99€, Human: Fall Flat für 4,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen...
  3. 91,65€ (mit Rabattcode "POWEREBAY10E" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Anker PowerWave 7.5 Wireless Charger für 14,99€, Anker USB C Ladegerät PowerPort...

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
    Mars 2020
    Was ist neu am Marsrover Perseverance?

    Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
      Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
      Die mit Abstand besten Desktop-APUs

      Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
      2. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
      3. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt

        •  /