• IT-Karriere:
  • Services:

Militär

USA plante Cyberwar gegen Libyen

Im März 2011 prüfte das US-Militär einen Cyberschlag gegen die libysche Regierung, um die Luftüberwachung auszuschalten. Doch es kam nicht dazu.

Artikel veröffentlicht am ,
US-Präsident Barack Obama verlässt den Marine-One-Hubschrauber.
US-Präsident Barack Obama verlässt den Marine-One-Hubschrauber. (Bild: Jewel Samad/AFP/Getty Images)

Die USA haben eine Cyberattacke auf Libyen geprüft, um die Luftverteidigung des Landes auszuschalten. Das berichtet die New York Times unter Berufung auf informierte Kreise aus Regierung und Militär. Im März 2011 wurde intensiv diskutiert, die Firewalls der libyschen Regierung zu überwinden, die militärischen Kommunikationskanäle zu blockieren, um zu verhindern, dass die Frühwarnradaranlagen des Landes Nato-Kampfflugzeuge erkennen und abschießen. Die Details der Planungen fielen unter die militärische Geheimhaltung, so die Zeitung.

Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Regierungsvertreter und Militärs hätten aber darauf verzichtet, um keinen Präzedenzfall für China und Russland zu schaffen, ebenfalls auf Mittel des Cyberkriegs zu setzen. Unklar war auch, ob Präsident Barack Obama einen Cyberschlag ohne die Zustimmung des Kongresses der Vereinigten Staaten anordnen könne.

"Wir wollen nicht diejenigen sein, die das Glas zu dieser neuen Art der Kriegsführung als Erste brechen", sagte James Andrew Lewis, Senior Fellow der Denkfabrik Center for Strategic and International Studies (CSIS), die auf die Außenpolitik der Vereinigten Staaten spezialisiert ist.

Cyberangriffe würden von den USA zunehmend geprüft oder eingesetzt. So sei es bei Stuxnet gewesen, dem Wurm, der eine iranische Uran-Anreicherungsanlage angriff. "Es gibt einige Hinweise darauf, dass der Wurm ein Projekt der USA und Israel war", erklären die New-York-Times-Autoren Eric Schmitt und Thom Shanker. Auch als ein Navy-Seal-Kommando am 2. Mai 2011 Osama bin Laden tötete, schlug der militärische Planungsstab vor, das pakistanische Radar mit einer Cyberattacke lahmzulegen. Schließlich wurden aber ein radarabgeschirmter Black-Hawk-Helikopter und eine noch geheime Kampfdrone eingesetzt.

Im Jui 2011 sagte US-General James Cartwright dem Wall Street Journal, dass die USA im Cyberwar auf gezielte Schläge zur Abschreckung setzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Der Kaiser! 31. Okt 2011

Denn Amerika hätte bei einem Cyberangriff unter Umständen mit Bomben geantwortet.


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    •  /