Abo
  • Services:
Anzeige
Test NBA 2K12: Geschichtsstunde mit Legenden
(Bild: 2K Games)

Test NBA 2K12

Geschichtsstunde mit Legenden

Test NBA 2K12: Geschichtsstunde mit Legenden
(Bild: 2K Games)

Ob die echte NBA-Saison 2011/2012 überhaupt stattfinden wird, steht noch nicht fest, 2Ks Basketballsimulation NBA 2K12 ist dagegen bereits erhältlich und schickt mehrere Legenden auf den Court.

Wer sich für US-Basketball interessiert, hat derzeit ein Problem: Die Profis spielen nichtt - sie verhandeln noch über ihre Bezahlung. Bleiben als Alternative Aufzeichnungen älterer Partien, oder noch besser: das Sportspiel NBA 2K12. Darin lädt uns direkt aus dem Hauptmenü ein neu modelliertes - jedoch noch immer recht künstlich wirkendes - Spielermodell von Dirk Nowitzki dazu ein, die letzten Finals gegen die Miami Heat nachzuspielen. Das eigentliche Highlight von NBA 2K12 ist allerdings der Modus "The Greatest". Darin haben Spieler die Möglichkeit, einige der größten NBA-Stars in der Geschichte der amerikanischen Profiliga zu steuern. Der Modus ist die Weiterentwicklung der letztjährigen Jordan-Challenges.

Anzeige

Wählen Spieler etwa Larry Bird im Greatest-Modus, wird die Partie Boston Celtics vs. Atlanta Hawks aus der Saison 1985/86 geladen. Durch zahlreiche optische Filter und angepasste Menüs wirkt das Matchup wie in den 80er Jahren. Durch einen leichten Sepia-Farbton, rudimentäre Texteinblendungen und enge Shorts der Spieler ist die Partie kaum von einer TV-Aufzeichnung zu unterscheiden. Matches aus den 50er Jahren werden sogar in stimmungsvollem Schwarz-Weiß dargeboten.

Das Kommentatorentrio bespricht das Spielgeschehen so, als würde es sich die klassische Partie heutzutage ansehen. Die Kommentatoren erwähnen allerlei Meilensteine von Larry Bird und die Rivalität der LA Lakers und Boston Celtics. Auch über Dominique Wilkins und die Atlanta Hawks werden interessante Fakten genannt. Als Spudd Webb, einer der kleinsten, aber sprunggewaltigsten Spieler in der NBA, zum Beispiel einen Korbleger landet, beginnen die Kommentatoren zu erzählen, wann und wie dieser kleine Mann seinerzeit den Slam-Dunk-Wettbewerb gewinnen konnte.

  • NBA 2K12
  • NBA 2K12
  • NBA 2K12
  • NBA 2K12
  • NBA 2K12
  • NBA 2K12
  • NBA 2K12
  • NBA 2K12
NBA 2K12

Unser Spiel verläuft ebenfalls historisch akkurat. Bis zur Halbzeit schenken wir den Hawks allein 16 Punkte mit Larry Bird ein. Treffsicher werfen wir von der 3-Punkte-Linie und sind dank der Körpergröße von Bird auch unter dem Korb erfolgreich. Birds Kollege Kevin McHale sammelt einen hart erarbeiteten Rebound nach dem nächsten, während sich die Treffsicherheit von Celtics-Center Robert Parish an der Freiwurflinie bewährt.

Die Begegnung wirkt authentisch, da die Entwickler nicht nur die Fähigkeitspunkte sehr genau getroffen, sondern auch alle Stars mit eigenen Animationen ausgestattet haben. Dominique Wilkins streut zwei seiner Signature-Dunks ein, während der Sprungwurf von Larry Bird unnachahmlich gelassen und locker erscheint. Am Ende gehen wir als Sieger vom Platz und erfahren noch, dass selbst Larry Bird auf dem Platz gerne Trash Talk betrieben hat.

Eigene Spieler mit Charakter und Fazit 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt
  2. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Angeber-Specs

    Widdl | 17:31

  2. Re: Update? Wo denn? k.t.

    Eheran | 17:30

  3. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    ms (Golem.de) | 17:29

  4. Re: REINES Android... hmm naja

    Widdl | 17:28

  5. Re: Es geht eben auch anders...

    Sharra | 17:27


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel