Abo
  • Services:
Anzeige
Der Kühler sitzt auf der Rückseite.
Der Kühler sitzt auf der Rückseite. (Bild: HIS)

HIS

Passive Radeon HD 6670 mit Zalman-Kühler auf der Rückseite

Der Kühler sitzt auf der Rückseite.
Der Kühler sitzt auf der Rückseite. (Bild: HIS)

Eine der seltenen Grafikkarten ohne Lüfter bietet HIS an. Das von Zalman stammende Kühlsystem ohne Lüfter belegt dabei nur einen Slot, wenn auf der Rückseite der Karte noch genügend Platz ist.

Die Radeon 6670 iSilence4 DDR3 von HIS ist nach Angaben des Herstellers bereits verfügbar und kostet rund 80 Euro. Die verbaute GPU, eine Radeon HD 6670 mit 800 MHz, zählt zur gehobenen Einstiegsklasse von AMD und reicht für mittlere Auflösungen bis etwa 1.680 x 1.050 Pixel auch für DirectX-11-Spiele aus. Als Speicher kommen zwar nur DDR3-Bausteine zum Einsatz, sie erreichen aber immerhin 1 GByte Kapazität und sind effektiv 1,6 GHz schnell.

Anzeige

Monitore lassen sich per DVI, VGA und HDMI anschließen, alle Ports können gleichzeitig genutzt werden. Die maximale Auflösung eines Displays beträgt 2.560 x 1.600 Pixel. Eigentlich beherrscht die GPU auch den Betrieb von bis zu sechs Displays per Eyefinity, dann müsste aber ein Displayport auf der Karte vorhanden sein, und zudem die noch seltenen Monitore mit Daisy-Chaining-Funktion.

  • Der Hauptkühlkörper sitzt auf der Rückseite.
  • HIS Radeon 6670 iSilence4 DDR3
  • HIS Radeon 6670 iSilence4 DDR3
  • HIS Radeon 6670 iSilence4 DDR3
  • HIS Radeon 6670 iSilence4 DDR3
  • Auf der Vorderseite befindet sich nur ein kleiner Kühler mit Heatpipes.
Auf der Vorderseite befindet sich nur ein kleiner Kühler mit Heatpipes.

Eine Besonderheit der neuen HIS-Karte ist der Kühler von Zalman, der anders als manche Lösungen in derselben Leistungsklasse nicht gleich zwei Slots in der Breite belegt. Dazu ist der Kühlkörper auf der Rückseite der Karte angebracht. Per Heatpipes gelangt die Wärme dorthin. Oberhalb der Karte muss in einem Towergehäuse also noch genügend Raum zur Verfügung stehen, der nicht etwa durch einen besonders großen CPU-Kühler belegt ist.

Passive Grafikkarten sind vor allem bei selbst gebauten Media-PCs (HTPC) beliebt. Dabei muss dann aber stets das gesamte Gehäuse gut durchlüftet werden. AMD gibt für das Referenzdesign einer Radeon HD 6670 eine typische Leistungsaufnahme (TDP) von 66 Watt an. Diese Wärme muss in einem Gehäuse auch abgeführt werden.


eye home zur Startseite
chorn 18. Okt 2011

So wie ich Eyefinity kenne, muss ab dem dritten Monitor aber Displayport genutzt werden...

Anonymer Nutzer 17. Okt 2011

Was soll das denn? Natürlich, das ist der Sinn der Übung.

Fanti4ever 17. Okt 2011

Ja, ich finde es auch voll blöd, dass aktuelle Soundkarten mein Tonbandgerät nicht mehr...

Crass Spektakel 15. Okt 2011

Lästigerweise gibts kaum noch Gehäuse die solche Karten ausreichend direkt kühlen. Die...

ttruckle 15. Okt 2011

http://www.hwcompare.com/10890/geforce-gtx-260-vs-radeon-hd-6670-oem-1gb/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    Pjörn | 00:44

  2. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Ach | 00:15

  3. Kampf gegen die Finanzierung von Terrorismus

    Pjörn | 00:09

  4. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    Spawn182 | 17.12. 23:58

  5. Re: Muhahahahaha

    Schläfer | 17.12. 23:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel