• IT-Karriere:
  • Services:

Nutzerkonten

Berichte über Hacks auf Xbox Live

Plötzlich bricht die Verbindung zu Xbox Live ab, ein neuer Kontakt ist nicht möglich und später kommen Rechnungen für teure Spielekäufe - vor allem rund um Fifa 12: Darüber berichten immer mehr Nutzer in Foren, und auch mehrere deutsche Journalisten hat es schon getroffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fifa 12
Fifa 12 (Bild: EA Sports)

Immer mehr Meldungen über gekaperte Accounts auf Xbox Live werden in Foren diskutiert. Auch Redakteure der deutschen Fachmedien Gamepro und Gamezone berichten, dass ihr Account und ein damit verbundener Zugang zum EA-Spieleportal Origin gehackt wurde. Die Angriffe scheinen jeweils ähnlich abzulaufen: Erst bricht die Verbindung zu Xbox Live unvermittelt ab und neue Zugangsversuche scheitern. Sobald der Nutzer wieder auf sein Gamertag gelangt, befindet sich Fifa 12 in der Liste der gespielten Games - notfalls wurde es mit Microsoft-Punkten, Kreditkarten- oder Paypal-Abbuchung gekauft.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, verschiedene Standorte
  2. Greenpeace e.V., Hamburg

Im Mittelpunkt des Interesses befinden sich aber angeblich "Premium Gold Packs" - Spielerkarten für das Ultimate Team - des Sportspiels, die dann weitergereicht werden. Im Verdacht stehen chinesische Hacker, die mit den Gold Packs handeln. Electronic Arts und Microsoft untersuchen die Angelegenheit. Betroffene können sich per Hotline bei EA (Tel. 0221/370 501 93) und Microsoft (Tel. 0800/181 2968) melden.

Woher die Hacker die Zugangsdaten haben, ist unklar. Für ein Benutzerkonto bei Xbox Live ist eine Windows-Live-ID nötig, wie sie etwa beim Maildienst Hotmail zum Einsatz kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-69%) 24,99€
  4. (-72%) 8,50€

elitezocker 17. Okt 2011

In dieser Branche erwischt es jeden immerwieder. Die Liste ist lang. Und gerade die die...

Endwickler 16. Okt 2011

Vermutlich hat in Wirklichkeit niemand eine X-Box :-)


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
    Unitymedia
    Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
    Von Günther Born

    1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
    2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
    3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

      •  /