Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad (Bild: Golem.de)

Cyanogenmod

Alphaversion von Android für das Touchpad ist da

Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad (Bild: Golem.de)

Von der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod gibt es eine frühe Alphaversion für das Touchpad als Download. Damit kann Android auf dem Tablet neben WebOS im Dualboot verwendet werden - allerdings ist Vorsicht geboten.

Die Alphaversion von Cyanogenmod 7.1 für HPs Touchpad befindet sich noch im sehr frühen Alphastadium. Viele wesentliche Funktionen arbeiten noch nicht korrekt, aber sehr experimentierfreudige Touchpad-Besitzer können die Android-Anpassung für das WebOS-Tablet bereits ausprobieren. Allerdings warnen die Macher ausdrücklich davor, denn dabei kann das Touchpad unbrauchbar werden. Als Warnung hat die Version zudem den Beinamen "Lower your Expectations"-Edition erhalten.

Anzeige
  • Infodialog in Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Startbildschirm in Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Dateimanager in Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Startbildschirm von Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Browser in Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Android Market in Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Startbildschirm von Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Übersicht der laufenden Android-Anwendungen unter Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Systemeinstellungen von Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
  • Systemeinstellungen von Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad
Startbildschirm in Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad

Bei der Installation von Cyanogenmod 7.1 wird die Medienpartition des Touchpad verkleinert, um Platz für die Android-Installation zu erhalten. Die Medienpartition gibt sich Android gegenüber als Speicherkartensteckplatz aus, so dass Daten zwischen WebOS und Android darüber ausgetauscht werden können. Die Kamera kann noch nicht einwandfrei angesprochen werden und der Akkuverbrauch ist auch höher, als er eigentlich sein müsste. Zudem kann es Inkompatibilitäten mit einigen Android-Anwendungen geben, erklären die Macher von Cyanogenmod.

Wenn die Installation von Cyanogenmod 7.1 auf dem Touchpad geglückt ist, steht Android als Dualboot parallel zum vorinstallierten WebOS zur Verfügung. Touchpad-Besitzer können das Tablet also wahlweise mit Android oder WebOS verwenden. Cyanogenmod 7.1 basiert auf Android 2.3.7, nutzt also die eigentlich für Smartphones konzipierte Android-Version. Eine Anpassung von Honeycomb an das Touchpad ist bislang nicht geplant.

Im Forum von Rootzwiki kann die frühe Alphaversion von Cyanogenmod 7.1 für das Touchpad heruntergeladen werden.

HP hatte Mitte August 2011 die WebOS-Gerätesparte aufgegeben. Wenig später wurden die Geräte zum Schleuderpreis verramscht.


eye home zur Startseite
skythe 16. Okt 2011

Danke für die schnellen Antworten, mit Home+Power Reset funktioniert jetzt wieder alles.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 5,99€ Versand
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. ab 439,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    Bouncy | 23:08

  2. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  3. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  4. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  5. Re: Sinn

    superdachs | 22:44


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel