Abo
  • Services:
Anzeige
Menschenmassen vor dem Apple Store im britischen Covent Garden
Menschenmassen vor dem Apple Store im britischen Covent Garden (Bild: Oli Scarff/Getty Images)

Händlergerüchte

Händler vermutet iPhone 5 im April 2012

Menschenmassen vor dem Apple Store im britischen Covent Garden
Menschenmassen vor dem Apple Store im britischen Covent Garden (Bild: Oli Scarff/Getty Images)

Zum Verkaufsstart des iPhone 4S gibt es in Deutschland Gerüchte, nach denen das iPhone 5 bereits in fünf Monaten erscheint. Für Besitzer des iPhone 4 würde sich der Umstieg daher jetzt nicht lohnen.

Ein deutscher iPhone-Händler erwartet, dass das iPhone 5 im April 2012 erscheint. Das hat Golem.de aus Unternehmenskreisen erfahren. Für Besitzer eines iPhone 4 würde sich der Kauf eines iPhone 4S daher jetzt finanziell nicht lohnen. "Warten Sie lieber bis April 2012", sagte der iPhone-Händler, der nicht namentlich genannt werden wollte.

Anzeige

Aus Kreisen bei dem Mobiltelefonhändler Telcoland erfuhr Golem.de im September 2011, dass im Oktober ein "iPhone 4 GS" erscheinen werde. Das iPhone 5 werde aber erst im Jahr 2012 mit LTE-Funkmodul erscheinen. Das LTE-Netz in Deutschland ist noch nicht flächendeckend ausgebaut.

Das iPhone 4S ist mit einem Funkmodul für eine Datenübertragungsrate von maximal 14,4 MBit/s über HSPA ausgestattet. Kritisiert wurde an dem neuen iPhone neben der fehlenden LTE-Unterstützung das Fehlen von Bezahlfunktionen über Near Field Communication (NFC), 3D-Darstellung und die Größe des Displays.

Fans erinnern an Steve Jobs

Zum heutigen Start des iPhone 4S bildeten sich in vielen Ländern Schlangen vor den Verkaufsstellen. In Frankfurt am Main standen rund 1.000 Menschen vor dem Apple Store. Am Münchner Apple Store warteten am Morgen rund 650 Kunden. "Wir sind von so einem Ansturm total überwältigt", sagte Georg Albrecht, Sprecher von Apple Deutschland, Golem.de auf Anfrage. Apple hatte am 10. Oktober 2011 bekanntgegeben, dass innerhalb eines Tages mehr als eine Million iPhone 4S vorbestellt wurden.

Viele Apple-Fans erinnerten mit Verkleidungen und Schildern an den vergangene Woche verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs. IPhone 4S wurde mit "for Steve" übersetzt.


eye home zur Startseite
Rainer... 24. Okt 2011

Aber das Marketing bei Apple scheint auch nicht auf der Höhe zu sein... Gerade im...

Rainer... 24. Okt 2011

Apple ist schwer angeschlagen. Einerseits hat der Tod von Steve Jobs eine Lücke gerissen...

neocron 16. Okt 2011

habe ich beschrieben warum ... weil apple klein bei gegeben hat ... (richtiger weise...

half a dollar 15. Okt 2011

verprügeln müsste man euch... nichts gegen Apple und das iPhone aber sowas ist doch...

neocron 15. Okt 2011

ohhhh ja, ich erinner mich ... buntes display, volle tastatur 1600-2000 euro? das teil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  2. Deutsche Telekom Technik GmbH, Stuttgart
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. AKDB · Anstalt des öffent­lichen Rechts, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    cpt.dirk | 00:13

  2. Re: Werbung bewerten

    plutoniumsulfat | 00:08

  3. Re: Druck und Pumpleistung beim Test?

    FeHa | 00:07

  4. Re: Mit guten Beispiel vorangehen, Golem

    Vaako | 00:00

  5. Re: Nein, wohl aber noch unerfahren was...

    Technik Schaf | 19.02. 23:57


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel