• IT-Karriere:
  • Services:

Sourcecode

Samba lockert Beitragsbedingungen

Das Samba-Team lockert die Bedingungen, unter denen das Projekt Sourcecode akzeptiert. Künftig dürfen auch Firmen als Copyrighthalter ihre Arbeit dem Projekt beisteuern. Bislang durften das nur Einzelpersonen.

Artikel veröffentlicht am ,
Firmen dürfen künftig als Copyrighthalter für beigesteuerten Quellcode auftreten.
Firmen dürfen künftig als Copyrighthalter für beigesteuerten Quellcode auftreten. (Bild: Samba)

Künftig dürfen nicht nur Einzelpersonen dem Samba-Projekt ihren Quellcode zur Verfügung stellen. Auch Firmen dürfen als Copyrighthalter auftreten. Mit Hilfe der Anwälte der Software Freedom Law Center wurden die Beitragsbestimmungen entsprechend angepasst. Sie ähneln nun weitgehend den Bestimmungen, unter denen Kernel-Entwickler ihren Code einreichen.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Die Änderungen sollen vor allem Entwicklern einen Code-Beitrag ermöglichen, die für Unternehmen arbeiten und deren Arbeitgeber das Copyright an den Beträgen zum Samba-Projekt behalten wollen. Bislang war es nur Einzelpersonen möglich, ihren Code einzureichen, sie durften das Copyright darauf selbst behalten. Laut Jeremy Allison vom Samba-Team bevorzugt das Projekt weiterhin diese Vorgehensweise. Denn so vermeidet das Projekt Auseinandersetzungen mit den Rechtsabteilungen in Unternehmen.

Dazu müssten Angestellte allerdings die Rechte zu ihrem Code bei ihren Arbeitgebern einfordern. Die Änderung an der von Samba verwendeten Distributed Copyright Ownership soll einen Codebeitrag ermöglichen, selbst wenn der Arbeitgeber dies verweigert. Das dazu benötigte Samba Developer's Certificate of Origin muss nur einmal per E-Mail eingesandt werden.

Samba ist eine Open-Source-Implementierung des Netzwerkprotokolls Server-Message-Block (SMB) - auch Common Internet File System (CIFS) genannt -, das unter Windows zum Einsatz kommt. Damit können Unix-Rechner im Netzwerk als Server für Windows-Clients genutzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  2. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  3. 17,99€

rommudoh 14. Okt 2011

Seh da absolut keine Ähnlichkeit. Weder bei dem hier von Golem abgebildete Logo, noch bei...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /