Abo
  • Services:
Anzeige
Canonical hat in Ubuntu 11.10 die Benutzeroberfläche Unity verbessert.
Canonical hat in Ubuntu 11.10 die Benutzeroberfläche Unity verbessert. (Bild: Ubuntu)

Entwicklertools, Fazit und Downloads

Für Entwickler steht die Gnu Compiler Collection (GCC) 4.6 bereit. Damit kann Quellcode speziell für Intels Sandy-Bridge-Architektur kompiliert werden, kommt aber mit Code in der von Google initiierten Programmiersprache Go klar. Zusammen mit der Bionic-C-Bibliothek von Google lassen sich Anwendungen für Android kompilieren. Der Standard der Programmiersprache Python ist in Ubuntu 11.10 die Version 2.7, jedoch sind auch die Entwicklungszweige 2.6.7 und 3.2.2 in den Paketquellen erhältlich.

Anzeige

Fazit

Mit Ubuntu 11.10 werden hauptsächlich Anwendungen auf ihren aktuellen Stand gebracht und die User Interfaces der Canonical-Entwicklungen überarbeitet. Vor allem die kleinen Änderungen an der Unity-Oberfläche gefallen uns gut. Das Konzept von Scopes und Lenses zahlt sich aber nur aus, wenn die Dateiindizierung funktioniert, was bei uns leider nicht der Fall war.

Die Umsetzung des Wechsels von Evolution zu Thunderbird als Standard-E-Mail-Client ist nicht gelungen. Ein fähiges Migrationstool wäre zwingend notwendig, damit das Update auf Ubuntu 11.10 einfach durchgeführt werden kann. Trotzdem und trotz weiterer kleiner Mängel ist eine Aktualisierung für Nutzer von 11.04 empfehlenswert. Sie erhalten ein stabiles System. Diejenigen, denen Unity in nicht gefiel, können nun problemlos einen Blick auf die Gnome-Shell oder die anderen Desktops werfen.

Download

Ubuntu 11.10 alias Oneric Ocelot steht für 32-Bit- und 64-Bit-Plattformen als Live-CD zur Verfügung, eine 64-Bit-Version gibt es auch für die Installation auf Apple-Rechnern, ebenso das Abbild einer DVD, die standardmäßig mehr Programme enthält als die CD-Version. Die Alternate-Install-CD enthält einen textbasierten Installer, der erweiterte Optionen bietet - etwa die Installation auf LVM-Laufwerken. Vorinstallierte Medien, deren Inhalt nur auf ein Gerät kopiert werden muss, gibt es für OMAP3- und OMAP4-Boards.

 Ubuntu mit verschiedenen Desktops

eye home zur Startseite
azeu 19. Okt 2011

möchtest Du permanent "sehen" welche Fenster Du offen hast oder nur sporadisch? Wenn's...

SSD 18. Okt 2011

ja, aber leider nicht komfortabel per Einstellung =( siehe dazu auch: http://askubuntu...

azeu 18. Okt 2011

probier's mit Unity2D :) hatte auch ziemliche Probleme

azeu 18. Okt 2011

das hab ich jetzt nicht verstanden :) darauf hatte ich mich bezogen. Eine gewisse...

dakira 18. Okt 2011

Mich hatten Jorge Castros Videos [1] [2] dazu gebracht mich mal naeher mit Unity zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Giesecke & Devrient GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€ und XCOM 2 16,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Geothermie...

    Ach | 05:49

  2. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  3. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  4. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09

  5. Re: blödsinn

    maverick1977 | 05:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel