Abo
  • Services:

HP

Bing Maps bringt Enyo-Framework für alle WebOS-Smartphones

HP hat für alle WebOS-Versionen die Kartenanwendung Bing Maps veröffentlicht. Damit erhalten alle WebOS-Smartphones nun das Enyo-Framework, das bisher nur dem Touchpad und dem Pre3 vorbehaten war. Aber es gibt auch einen Nachteil.

Artikel veröffentlicht am ,
Bing Maps für alle WebOS-Smartphones
Bing Maps für alle WebOS-Smartphones (Bild: HP)

Für Smartphones mit WebOS 1.4.5 und 2.1 hat HP die Kartenanwendung Bing Maps im App Catalog veröffentlicht. Mit der nur Maps genannten Anwendung erhalten alle WebOS-Geräte außerdem das Enyo-Framework, daher ist nach der Installation der Kartenanwendung auch ein Geräteneustart erforderlich. Außerdem wird dabei die installierte Google-Maps-Anwendung ohne Rückfrage deinstalliert. Wer also lieber weiterhin Google Maps nutzen möchte, sollte auf das Update auf Bing Maps verzichten. Außerdem kann Google Maps nachträglich mit dem WebOS Repair Utility wiederhergestellt werden.

  • Bing Maps für WebOS
  • Bing Maps für WebOS
  • Bing Maps für WebOS
Bing Maps für WebOS
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Berlin

HP informiert weder in der App-Beschreibung noch im zugehörigen Blogeintrag über die Veränderungen durch die Maps-Installation. Mit der Bereitstellung des Enyo-Frameworks können Enyo-Anwendungen nun auf allen WebOS-Geräten verwendet werden. Bisher waren Enyo-Anwendungen auf das Touchpad und das Pre3 beschränkt. Nach wie vor lassen sich Enyo-Anwendungen aber nur für das Touchpad und das Pre3 im App Catalog einstellen, aber voraussichtlich wird HP das in Kürze ändern.

Das Enyo-Framework unterstützt beliebige Displayauflösungen, wobei Enyo-Applikationen automatisch passend skaliert werden. Die einzelnen Bereiche in einer Programmoberfläche werden dabei proportional vergrößert oder verkleinert, damit alle Bereiche der Anwendung bei der gewählten Auflösung nutzbar sind. Außerdem sollen Enyo-Anwendungen schneller als Mojo-Applikationen starten, so dass die lästigen Wartezeiten von mehreren Sekunden beim Programmstart Vergangenheit sein sollen. Laut Precentral gibt es im App Catalog nur eine Handvoll Enyo-Anwendungen.

Auf dem WebOS-Tablet Touchpad und dem WebOS-Smartphone Pre3 ist Bing Maps bereits standardmäßig installiert. Im Gegenzug fehlt diesen die bisher auf alten WebOS-Smartphones befindliche Google-Maps-Anwendung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  3. 164,90€ + Versand

SoniX 17. Okt 2011

Wäre nett wenn hier weniger nur geredet werden würde und auch mal was belegt werden...

Schnarchnase 13. Okt 2011

Wohl eher umgekehrt


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /