Abo
  • Services:
Anzeige
Seagate Goflex Cinema speichert bis zu 3 TByte Daten.
Seagate Goflex Cinema speichert bis zu 3 TByte Daten. (Bild: Seagate)

Seagate Goflex Cinema

Heimkino-Festplatte auch für USB 3.0

Seagate Goflex Cinema speichert bis zu 3 TByte Daten.
Seagate Goflex Cinema speichert bis zu 3 TByte Daten. (Bild: Seagate)

Seagates externe Festplatten der Goflex-Cinema-Serie sind lieferbar. Sie lassen sich später auch über USB 3.0 und Thunderbolt anschließen und dienen selbst als Mediaplayer mit HDMI-Ausgang.

Die Multimedia-Festplatten Goflex Cinema werden nun auch in Europa ausgeliefert. Am PC können sie von Hause aus über USB 2.0 mit Daten gefüllt werden, je nach Modell passen 1, 2 oder 3 TByte auf die externe Festplatte. Durch das modulare Anschlusskonzept der Goflex-Laufwerke lässt sich das USB-2.0-Modul später gegen eines mit USB-3.0- oder Thunderbolt-Schnittstelle austauschen. Ab wann es so weit ist, konnte Seagate allerdings auf Nachfrage noch nicht sagen.

Anzeige
  • Seagate Goflex Cinema - Mediaplayer und externe Festplatte in einem (Bild: Hersteller)
Seagate Goflex Cinema - Mediaplayer und externe Festplatte in einem (Bild: Hersteller)

Über eine zweite USB-Schnittstelle an den Modulen können beispielsweise Digitalkameras angeschlossen werden, um Fotos und Videos ohne Unterstützung eines PCs auf die Festplatte zu verschieben. Als Mediaplayer kann die Goflex Cinema über HDMI hochauflösendes Video und Mehrkanalton ausgeben. Es gibt alternativ auch einen optischen Digitaltonausgang (S/PDIF), analogen Stereoausgang und einen Composite-Video-Ausgang. Die Steuerung soll durch die mitgelieferte Infrarotfernbedienung und eine grafische Bedienoberfläche leicht fallen.

Laut Seagate werden die gebräuchlichen Audio-, Bild- und Videoformate unterstützt. Bei Video listet der Hersteller: AVI (Xvid, MPEG 1/2/4, AVC, H.264), MPG/MPEG, VOB, ISO (DVD, BD), TS/TP/TRP (MPEG-2), M2TS/MP4/MOV (AVC, H.264), MKV (AVC, H.264, MPEG 2/4), FLV und ASF (VC-1, WMV9). Bei Audio sind es: MP3, WAV, AAC, MKA, FLAC, WMA, APE, OGG, LPCM und WMA Pro. Videodateien mit Dolby-Digital- und DTS-Ton (pass through) werden auch unterstützt. Auch Untertitel in den Formaten SRT, SSA, ASS und SAMI werden angezeigt. Bei Bildern sind es: JPEG (bis zu 20 Megapixel), GIF, TIFF, BMP und PNG.

Die Goflex-Cinema-Festplatten kosten mit 1 TByte 99 Euro, mit 2 TByte 129 Euro und mit 3 TByte 179 Euro. Alle drei Modelle sollen ab sofort europaweit an den Handel ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 13. Okt 2011

Jaaa geil, da könnte man noch eine Videorekorder-like Klappe vorne einbauen, durch die...

Kai F. Lahmann 12. Okt 2011

Wir nehmen den SOC aus einem Tablet, hängen da eine 3 TB-Festplatte statt einer SD dran...

CruZer 12. Okt 2011

PS: Sry, hab die Anspielung auf All-In-One = NAS+Mediaplayer nicht verstanden.

MyHigh 12. Okt 2011

Hab ich mir gerade auch so gedacht ;D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. ab 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  2. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  3. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  4. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  6. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  7. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  8. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  9. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  10. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Bauernfängerei

    Ext3h | 07:20

  2. Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires 1...

    Maxz | 07:15

  3. Re: Icon mit Zahl

    NaruHina | 07:15

  4. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 07:08

  5. Re: Früher war alles besser

    foho | 06:56


  1. 07:23

  2. 07:06

  3. 20:53

  4. 18:40

  5. 18:25

  6. 17:52

  7. 17:30

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel