Abo
  • Services:

WineHQ

Einbrecher ergattern Zugangsdaten

Bei einem Einbruch in die Server von WineHQ haben Angreifer Zugangsdaten für den Zugriff auf Bugzilla und Appdb gestohlen. Zwar sind die entwendeten Passwörter verschlüsselt, dennoch werden die Administratoren sie für alle Accounts zurücksetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bei einem Einbruch wurden Passwörter und Zugangsdaten entwendet.
Bei einem Einbruch wurden Passwörter und Zugangsdaten entwendet. (Bild: WineHQ)

Nach einem Einbruch in die Benutzerdatenbank von WineHQ weisen die Administratoren der Webseite darauf hin, dass Passwörter und E-Mail-Adressen für die Zugänge zu Appdb und Bugzilla entwendet wurden. Sämtliche Passwörter werden von den Systemadministratoren zurückgesetzt und müssen von Anwendern neu eingerichtet werden.

Stellenmarkt
  1. FTI Touristik GmbH, München
  2. Technogroup IT-Service GmbH, Dortmund, Köln, Karlsruhe

Zwar waren die Kennwörter verschlüsselt, sicherheitshalber sollten Anwender sie aber ändern, wenn sie auch für weitere Zugänge genutzt werden, schreibt Jeremy White von Codeweavers. Codeweavers betreut die Webseite, die über den freien Windows-API-Nachbau für Unix-basierte Systeme informiert.

Die Einbrecher verschafften sich Zugang über PHPMyAdmin, einem PHP-basierten Verwaltungswerkzeug für MySQL-Datenbanken. Ob die Angreifer eine Sicherheitslücke in der Software ausnutzten oder sich Zugang über gestohlene Zugangsdaten verschafften, ist noch unklar, schreibt White.

Die Administratoren hatten PHPMyAdmin auf Wunsch einiger Entwickler installiert, obwohl sie selbst nicht damit einverstanden waren. Trotz Geheimhaltung und dem Einspielen entsprechender Patches gelang es den Administratoren nicht, das Werkzeug genügend abzusichern. PHPMyAdmin gilt als unsicher und ist ein gern gesehenes Ziel für Hacker. Inzwischen wurde es von den WineHQ-Servern entfernt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

    •  /