Abo
  • Services:
Anzeige
Blick auf die RIM-Zentrale in den USA
Blick auf die RIM-Zentrale in den USA (Bild: RIM)

RIM

Hardwareausfall verursachte massive Blackberry-Probleme

Blick auf die RIM-Zentrale in den USA
Blick auf die RIM-Zentrale in den USA (Bild: RIM)

Research In Motion (RIM) hat den Grund für die schweren Blackberry-Probleme gefunden. Blackberry-Nutzer konnten stundenlang keine E-Mails abrufen und auch nicht im Internet surfen.

Ein ausgefallener Coreswitch in der RIM-Infrastruktur hat die großen Probleme verursacht, die unter anderem Blackberry-Nutzer in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten (EMEA) gemeldet haben. Ihnen war es seit dem 10. Oktober 2011 nicht möglich, auf ihre E-Mail-Konten zuzugreifen, Instant Messaging zu nutzen oder im Internet zu surfen. Auch als wieder Nachrichten verschickt werden konnten, sollen sie erst verspätet ausgeliefert worden sein.

Anzeige

RIM kündigte an, weiter an der Beseitigung des Problems zu arbeiten. Heute Nacht hieß es dazu auf der offiziellen Facebook-Gruppe für österreichische und deutsche Blackberry-Kunden: "Obwohl das System durch Ausfallsicherungen auf einen solchen Ausfall vorbereitet ist, konnte es nicht wie zuvor getestet eingreifen. Derzeit wird der dadurch entstandene Datenrückstau verarbeitet, um euch den regulären Betrieb der Dienste so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen. Wir entschuldigen uns nochmals für die Unannehmlichkeiten und werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten."


eye home zur Startseite
SoniX 12. Okt 2011

Da sprichst du wahre Worte. Wenn mans selbst macht weiß man wenigstens woran man ist.

.ldap 12. Okt 2011

Habe meinen BB9900 gestern auch wieder zurück geschickt. Allerdings ist die Sync Software...


Tablet Test - Aktuelle Tablets im Vergleich / 18. Okt 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Einfachere Innenausstattung?

    Josia | 18:58

  2. Qualität im Sinne von Eigenartig

    MarioWario | 18:57

  3. Re: GPS zu ungenau? Eher zu einfach Manipulierbar

    bLaSpHeMy | 18:57

  4. Re: Toller Artikel!

    bLaSpHeMy | 18:56

  5. Re: meToo fängt an zu nerven

    gfa-g | 18:56


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel