Abo
  • Services:

Leisure Suit Larry

Weiberheld reloaded

Er baggert künftig Frauen auf allen Plattformen an, und das auch noch in HD: Das US-Entwicklerstudio Replay Games hat die Rechte an der 80er-Jahre-Adventurefigur Leisure Suit Larry gekauft. Neben HD-Remakes der Klassiker soll mit Serienerfinder Al Lowe auch ein ganz neues Abenteuer entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Leisure Suit Larry
Leisure Suit Larry (Bild: Replay Games)

Der weiße Polyesteranzug kehrt zurück: In diesem mehr oder weniger altbewährten Aufreißer-Outfit will 80er-Jahre-Serienheld Larry wieder schöne Frauen anbaggern, und zwar auf Windows-PC, Mac OS, Xbox Live, Playstation Network, iOS, Android, Steam, Onlive und Gaikai in HD. Das macht er in einer weiteren Neuauflage seines ursprünglich 1987 veröffentlichten Adventures Leisure Suit Larry In The Land Of The Lounge Lizards, an dem das US-Entwicklerstudio Replay Games gemeinsam mit Al Lowe arbeitet, dem Erfinder der Reihe. Deren Kennzeichen war ein teils eher derber Macho- und Toilettenhumor, angereichert mit satirischen Elementen und so vielen leicht bekleideten Schönheiten auf dem Bildschirm wie irgend möglich.

  • Neuauflage von Leisure Suit Larry In The Land Of The Lounge Lizards
  • Neuauflage von Leisure Suit Larry In The Land Of The Lounge Lizards
  • Neuauflage von Leisure Suit Larry In The Land Of The Lounge Lizards
  • Neuauflage von Leisure Suit Larry In The Land Of The Lounge Lizards
Neuauflage von Leisure Suit Larry In The Land Of The Lounge Lizards
Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Neuauflage des Serienerstlings soll schon bald erscheinen, einen konkreten Termin nennt Replay Games noch nicht. Allerdings basiert das Spiel in großen Teilen auf einem 1997 veröffentlichten Remake, so dass die Umsetzungen relativ zügig verfügbar sein sollten. Außerdem befindet sich ein vollständig neues Adventure in der Entwicklung, das Ende 2012 erscheinen soll - ebenfalls für jede mögliche Plattform.

Bei Replay Games handelt sich um ein Studio, das offenbar nicht nur aus kommerziellen Gründen an Larry Laffer interessiert ist. Gründer Paul Trowe hat früher mit Al Lowe bei Sierra On-line gearbeitet, wo die Adventures ursprünglich erschienen sind - seitdem lagen die Rechte bei Activision. "Ich habe über zehn Jahre gebraucht, um die Sierra-Rechte zu kaufen", kommentiert Trowe. "Es ist toll, dass wir Larry jetzt den Duft der frischen Luft schnuppern lassen und ihn aus dem Griff von Corporate America befreien können." Al Lowe und er würden sehr eng zusammenarbeiten, um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Kalle2012 21. Jan 2012

Hallo Leute Kann mir einer Sagen Ob diese Spiel Bald erhältlich ist oder wann Genau Kommt...

Gaius Baltar 12. Okt 2011

Oh ja, bitte bitte noch eine Story mit Roger Wilco. :-) Ich kann mich noch gut daran...

gozzor 12. Okt 2011

Bei Siedler 2 hat man es sogar sehen können. Da kam ja dieses Remake (Die nächste...

grorg 11. Okt 2011

Solang sie dem Stil der alten Spiele Treu bleiben ... bin ich dabei :).

benji83 11. Okt 2011

Pieks dir mal eine Nadel in den Finger - da kommt dann auch Blut raus. Du...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /