Abo
  • Services:
Anzeige
Adobe zeigt neuen Deblurring-Algorithmus.
Adobe zeigt neuen Deblurring-Algorithmus. (Bild: Peter Elst)

Adobe

Neuer Algorithmus für Photoshop entwackelt Fotos

Adobe zeigt neuen Deblurring-Algorithmus.
Adobe zeigt neuen Deblurring-Algorithmus. (Bild: Peter Elst)

Adobe hat auf seiner Hausmesse Max in der vergangenen Woche einen neuen Entwacklungsalgorithmus für Fotos gezeigt. Der Algorithmus entfernt die durch ein Wackeln der Kamera hervorgerufene Unschärfe in Fotos.

Regelrechte Begeisterungsstürme hat es bei Adobes Demonstration eines neuen Bildbearbeitungsalgorithmus auf seiner Hausmesse Max gegeben. Der Vortrag ist jetzt in einem Handyvideo auf Youtube zu sehen und lässt erahnen, was künftig mit Photoshop möglich sein wird.

 
Video: Adobe zeigt neuen Deblurring-Algorithmus auf der Max 2011

Der gezeigte Algorithmus analysiert Bilder auf typische Verwacklungsmuster und entfernt diese anschließend. Demonstriert wurde die Technik mit zwei Fotos. Eines zeigt eine Einkaufspassage, das andere eine abfotografierte Texttafel. Das leider unscharfe Video lässt zumindest erahnen, wie gut der Algorithmus funktioniert.

Anzeige

Ob der neue Algorithmus in Photoshop integriert werden soll, verriet Adobe noch nicht. Die Demonstration sollte eine Vorschau auf neue Technologien zur Bildbearbeitung geben, so wie es Adobe auch früher schon getan hat. So manche einst nur als Vorschau gezeigte Technik ist aber heute Bestandteil von Adobes Bildbearbeitungssoftware.


eye home zur Startseite
Xstream 12. Okt 2011

wenn du dir die anderen videos von der max ansiehst merkst du dass die linie teil der...

sechserfan 11. Okt 2011

Zu jedem der 3 Bilder wurde eine andere (von ebenfalls 3 vorhandenen) Einstellungsdatei...

Joo! 11. Okt 2011

Ich glaube nicht, dass diese Funktion in der Lage sein wird eine korrekte Belichtung...

Joo! 11. Okt 2011

Immer wieder amüsant die Reaktionen des Publikums bei solchen Sneak-Peaks zu sehen. Wie...

Anonymer Nutzer 11. Okt 2011

bla bla, wenn hier ein ***** ist, dann bist du das. Natürlich gibts da schon Lösungen...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  2. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  3. Dataport, Hamburg
  4. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 11,99€
  3. (-15%) 25,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Dass SHA-1 unsicher ist, war bereits seit 2005...

    JohnStones | 20:48

  2. And the winner is :Ryanair

    fanreisender | 20:48

  3. Re: Kleinteiligkeit

    derKlaus | 20:47

  4. Re: Wer in einem Betrieb...

    demon driver | 20:44

  5. Re: Fett sein ist kein Menschenrecht

    Mingfu | 20:44


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel