• IT-Karriere:
  • Services:

Jugendschutz

Saints Row 3 erscheint mit inhaltlichen Änderungen

Ein Dildo als Schlagstock, eine vollständig nackte Hauptfigur - alles keine allzu großen Probleme für die Altersfreigabe von Saints Row 3. Mit Änderungen gegenüber dem US-Original müssen erwachsene Spieler hierzulande dennoch leben.

Artikel veröffentlicht am ,
Saints Row: The Third
Saints Row: The Third (Bild: THQ)

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat Saints Row 3 eine Altersfreigabe "ab 18" erteilt, sprich: das Actionspiel ist nur für Erwachsene geeignet. Die müssen hierzulande mit Änderungen gegenüber dem US-Original leben, wie Publisher THQ im Gespräch mit Gamestar erklärte. "Es gibt kleinere Änderungen bei der Gewaltanwendung gegen Passanten. In der deutschen Version wird die Polizei schneller einschreiten, wenn man gegen Passanten vorgeht", sagte Pressesprecher Jochen Langenbach.

Stellenmarkt
  1. Scheer GmbH, Saarbrücken
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Wer trotzdem Zivilisten angreife, lande schneller auf der Fahndungsliste und bekomme für die Attacken weder Geld noch Belohnungen oder Achievements. Es ist seinen Angaben zufolge nicht möglich, einen Passanten als menschliches Schutzschild zu verwenden - mit Feinden gehe das aber, wie in der internationalen Fassung.

  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
  • Saints Row: The Third
Saints Row: The Third

Außerdem sei ein zusätzlicher Spielmodus gestrichen worden, der aber nichts mit der Haupthandlung zu tun habe. Wegen der Änderungen in der Kampagne ist es laut THQ nicht möglich, dass Spieler der deutschen und der internationalen Fassung gemeinsam im Koopmodus antreten. Angeblich als Ausgleich stellt THQ der deutschen Version die sonst als Zusatzinhalt erhältliche Erweiterung "Genki Pack" kostenlos zur Verfügung.

Saints Row: The Third soll am 15. November 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Das Programm, das beim nordamerikanischen Entwicklerstudio Volition entsteht, setzt auf extrem makabren und schrägen Humor. Beispielsweise können Spieler harmlose Bürger mit einer Art Autokanone einsaugen und sie dann gegen Häuserwände schleudern. Wer im Menü die maximale Freizügigkeit wählt, darf mit einem vollständig nackten Protagonisten durch die offene Spielewelt spazieren. Die Handlung dreht sich um den Kampf von Straßengangs gegen Gesetzeshüter; als Waffe kommen neben konventionellen Schusswaffen auch Sexspielzeuge zum Einsatz, etwa ein Riesendildo als Schlagstock.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. 24,00€
  3. (-20%) 47,99€

bLaNG 03. Feb 2012

Schenken is auch keine gute Idee, lass es besser bleiben. Du darfst naemlich laut Steam...

d333wd 12. Okt 2011

Ja. Ich für meinen T%eil interessiere mich auch viel mehr für das neue Carmageddon und...

Charles Marlow 11. Okt 2011

Seltsamerweise lief das Spiel bei mir aus der Box und ohne jeden Fix anstandslos und bis...

Prypjat 10. Okt 2011

Es wird einen Koop geben, nur wirst Du ihn nicht Länderübergreifend nutzen können, weil...

derKlaus 10. Okt 2011

War bei MW2 ja auch der Fall. Nur nicht komplett spielbar.


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /