• IT-Karriere:
  • Services:

PHP-Reboot

Rémi Forax will PHP neu erfinden

Rémi Forax will mit PHP-Reboot eine der populärsten Programmiersprachen neu erfinden. Er verspricht weniger $-Zeichen und Semikolons und Sicherheit von Hause aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Beispiel in PHP-Reboot
Beispiel in PHP-Reboot (Bild: Screenshot Golem.de)

Rémi Forax, Java-Entwickler und Maître de Conférences an der Universität Marne-la-Vallée, arbeitet mit PHP-Reboot an einer Programmiersprache, die die Philosophie von PHP weiterführen, aber mit modernen Ansätzen verbinden soll. Umgesetzt wird PHP-Reboot auf Basis der Java Virtual Machine.

Stellenmarkt
  1. notebooksbilliger.de AG, Hannover / Sarstedt
  2. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

PHP-Reboot soll mit weniger $-Zeichen und Semikolons auskommen und auf Funktionen wie eval() sowie Magic-Quotes verzichten, um von vornherein für mehr Sicherheit zu sorgen. Zudem soll PHP-Reboot volle Unicode-Unterstützung bieten und auf eine automatische String-Konvertierung verzichten.

Rémi Forax will eine dynamische Sprache mit Duck-Typing schaffen, die so schnell ist wie Java. Sie soll ein XML-Literal und ein JSON-Literal sowie eine SQL- und XPath-/XQuery-kompatible Syntax bieten. Auch ein Literal für reguläre Ausdrücke im Stile von Perl und ein URI/URL-Literal soll es geben.

PHP-Reboot soll auch eine integrierte Datenbank auf Basis von Apache Derby und einen eigenständigen Webserver auf Basis von Grizzly umfassen. Laufen soll PHP-Reboot auf einem JEE-Stack (Java Enterprise Edition) oder Android, handelt es sich doch um eine Sprache, die von einer Java-VM ausgeführt wird. Derzeit wird dabei das JDK7 unterstützt.

PHP-Reboot wird unter code.google.com/p/phpreboot entwickelt. Dort finden sich auch einige Beispiele der Sprache, die sehr an PHP erinnern. Weitere Beispiele in Form von .phpr-Dateien zeigen, wie sich einfache Aufgaben in PHP-Reboot umsetzen lassen und wie die native Syntax für XML, JSON oder SQL aussieht.

Das Projekt steht unter der GPL und Rémi Forax sucht nach Mitstreitern, um unter anderem alle nützlichen PHP-Funktionen zu portieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

easywebscript 31. Okt 2011

Am 1.11.2011 wird unsere WebSite www.easywebscript.ch aufgeschaltet. Besuchen Sie uns am...

kolem 19. Okt 2011

? Ich muss doch sicher nicht erklären, was eine VM ist? Wenn man das weiß, erklärt sich...

mpathy 14. Okt 2011

"Umgesetzt wird PHP-Reboot auf Basis der Java Virtual Machine." - genau bis dahin hab ich...

supersux 13. Okt 2011

erm, nun bin ich mal gespannt, wofür man sonst selber noch jsps schreiben sollte?

easywebscript 12. Okt 2011

und was denkt ihr von dieser Neuheit? Die Entwicklung einer eigenen Programmiersprache...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

Homeoffice: Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen
Homeoffice
"Die Steuerersparnis ist geringer als die meisten meinen"

Die Coronapandemie hat auch viele IT-Beschäftigte ins Homeoffice gezwungen. Steuerlich profitieren die wenigsten davon.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Twitter Mitarbeiter dürfen dauerhaft von Zuhause aus arbeiten
  2. Homeoffice Das geht auf den Rücken
  3. Zukunft Arbeitsminister Heil will Recht auf Homeoffice

    •  /