Abo
  • Services:

Fall of Cybertron

Die Transformers kämpfen weiter

Die Transformers-Spiele des Entwicklerstudios High Moon gehören zu den besseren Filmumsetzungen, jetzt kündigt Publisher Activision eine Fortsetzung an. Sie trägt den Untertitel Fall of Cybertron und soll deutlich düsterer werden als die Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,
Transformers: Fall of Cybertron
Transformers: Fall of Cybertron (Bild: Activision)

Die High Moon Studios aus San Diego arbeiten weiterhin an Actionspielen mit den Transformers. Das nun angekündigte dritte Game trägt den Untertitel Fall of Cybertron. Darin soll der Kampf zwischen Autobots und Decepticon neue Höhepunkte erreichen. Die Handlung dreht sich ersten Informationen zufolge auch um den Exodus der Stahlkrieger von ihrem sterbenden Heimatplaneten Cybertron.

Die Entwickler kündigen an, dass es deutlich mehr Neuerungen als im zweiten Teil der Reihe geben wird - der hatte kaum frische Ideen geboten. Fall of Cybertron soll 2012 auf den Markt kommen. Und zwar wahrscheinlich wie die Vorgänger für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC; offiziell hat sich Publisher Activision dazu aber noch nicht geäußert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    •  /