Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Smartphone HTC Sensation XL
Android-Smartphone HTC Sensation XL (Bild: HTC)

HTC Sensation XL

Smartphone für Audio und Video

Android-Smartphone HTC Sensation XL
Android-Smartphone HTC Sensation XL (Bild: HTC)

Großes Display und hochwertige Kopfhörer zeichnen HTCs neues Android-Smartphone Sensation XL aus. Außerdem steckt ein schneller Prozessor in dem Gerät.

Mit dem HTC Sensation XL setzt HTC den Schwerpunkt auf verbesserte Audioqualität in seinen Smartphones. Ausgestattet mit Beatsaudio soll die Qualität der Musikwiedergabe in dem Sensation XL deutlich verbessert worden sein, bis hin zu den mitgelieferten Kopfhörern. Auf dem Smartphone läuft Android 2.3.5. Seine angepasste Benutzeroberfläche Sense 3.5 will HTC nachliefern.

Anzeige

Der Klang wird automatisch angepasst, wenn die Kopfhörer erkannt werden. Erst kürzlich hatte HTC den Audiospezialisten "Beats by Dr. Dre" gekauft. Ähnliche Funktionen hat es bereits für das Sensation XE gegeben. Die Kopfhörer haben eine Fernsteuerung im Kabel.

Das HTC Sensation XL hat ein größeren Bildschirm als seine Vorgänger und soll damit Videos besser wiedergeben. Das 4,7 Zoll große Display ist durch Gorilla Glas geschützt und hat eine Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten. Die Abmessungen betragen 132,5 x 70,7 Millimeter. Es ist mit 9,9 Millimetern jedoch schlanker als die anderen Smartphones aus der Sensation-Reihe. Die Netzwerkfähigkeiten des Sensation XL sind mit HSPA und WLAN nach 820.11 b/g/n sowie Bluetooth 3.0 auf dem aktuellen Stand der Technik.

Der verbaute MSM-8255-Prozessor von Qualcomm ist mit 1,5 GHz getaktet und verfügt nur über einen Kern. Der Lithium-Ionen-Akku mit 1.600 mAh soll eine Sprechzeit von bis zu vier Stunden garantieren. Der interne Speicher beträgt 16 GByte, 12,4 davon sind für den Anwender verfügbar. Der Arbeitsspeicher beträgt 768 MByte, wie auch seine Vorgänger.

  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android

Die Kamera hat HTC aufgerüstet. Die Auflösung beträgt 8 Megapixel, sie hat eine minimale Brennweite von 2.2 und eine 28-Millimeter-Linse. Außerdem hat das Gerät einen Dual-Led-Blitz und bringt unter anderem eine Software zum Erstellen von Panoramabildern mit. Videoaufnahmen sollen im 720p-Format möglich sein. Mit zwei Mikrofonen ausgestattet, sollen Videos später auch mit Audio in Stereo abspielbar sein.


eye home zur Startseite
kendon 10. Okt 2011

für apple-user ist das schlimm, because they can't (aren't allowed to).

trollwiesenvers... 08. Okt 2011

Genau - die Dödels von ARD und ZDF sollen sich gefälligst ein iPhone kaufen, mit dem sie...

404_NOT_FOUND 08. Okt 2011

Glaube mir, es IST möglich. Sag mir was ich machen soll und ich dreh dir ein Video davon.

chrulri 08. Okt 2011

Haben nicht alle so lange Wurstfinger wie die Deutschen :p

404_NOT_FOUND 08. Okt 2011

Falls es dich interessiert, da findest du auch eine zu 95% fertige CyanogenMod-Version.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    Ach | 15:50

  2. Re: Das doofe dabei ist...

    attitudinized | 15:49

  3. Re: Und wieviele der "brauch ich nicht" Antworter...

    most | 15:49

  4. Re: Verfassungsfeind Nummer Eins.

    WalterWhite | 15:49

  5. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Bouncy | 15:47


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel