Abo
  • IT-Karriere:

HTC Sensation XL

Smartphone für Audio und Video

Großes Display und hochwertige Kopfhörer zeichnen HTCs neues Android-Smartphone Sensation XL aus. Außerdem steckt ein schneller Prozessor in dem Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-Smartphone HTC Sensation XL
Android-Smartphone HTC Sensation XL (Bild: HTC)

Mit dem HTC Sensation XL setzt HTC den Schwerpunkt auf verbesserte Audioqualität in seinen Smartphones. Ausgestattet mit Beatsaudio soll die Qualität der Musikwiedergabe in dem Sensation XL deutlich verbessert worden sein, bis hin zu den mitgelieferten Kopfhörern. Auf dem Smartphone läuft Android 2.3.5. Seine angepasste Benutzeroberfläche Sense 3.5 will HTC nachliefern.

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Der Klang wird automatisch angepasst, wenn die Kopfhörer erkannt werden. Erst kürzlich hatte HTC den Audiospezialisten "Beats by Dr. Dre" gekauft. Ähnliche Funktionen hat es bereits für das Sensation XE gegeben. Die Kopfhörer haben eine Fernsteuerung im Kabel.

Das HTC Sensation XL hat ein größeren Bildschirm als seine Vorgänger und soll damit Videos besser wiedergeben. Das 4,7 Zoll große Display ist durch Gorilla Glas geschützt und hat eine Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten. Die Abmessungen betragen 132,5 x 70,7 Millimeter. Es ist mit 9,9 Millimetern jedoch schlanker als die anderen Smartphones aus der Sensation-Reihe. Die Netzwerkfähigkeiten des Sensation XL sind mit HSPA und WLAN nach 820.11 b/g/n sowie Bluetooth 3.0 auf dem aktuellen Stand der Technik.

Der verbaute MSM-8255-Prozessor von Qualcomm ist mit 1,5 GHz getaktet und verfügt nur über einen Kern. Der Lithium-Ionen-Akku mit 1.600 mAh soll eine Sprechzeit von bis zu vier Stunden garantieren. Der interne Speicher beträgt 16 GByte, 12,4 davon sind für den Anwender verfügbar. Der Arbeitsspeicher beträgt 768 MByte, wie auch seine Vorgänger.

  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
  • HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android
HTC Sensation XL mit 4,7-Zoll-Display, Beats Audio und Android

Die Kamera hat HTC aufgerüstet. Die Auflösung beträgt 8 Megapixel, sie hat eine minimale Brennweite von 2.2 und eine 28-Millimeter-Linse. Außerdem hat das Gerät einen Dual-Led-Blitz und bringt unter anderem eine Software zum Erstellen von Panoramabildern mit. Videoaufnahmen sollen im 720p-Format möglich sein. Mit zwei Mikrofonen ausgestattet, sollen Videos später auch mit Audio in Stereo abspielbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. (-70%) 5,99€
  3. 0,49€
  4. 12,99€

kendon 10. Okt 2011

für apple-user ist das schlimm, because they can't (aren't allowed to).

trollwiesenvers... 08. Okt 2011

Genau - die Dödels von ARD und ZDF sollen sich gefälligst ein iPhone kaufen, mit dem sie...

404_NOT_FOUND 08. Okt 2011

Glaube mir, es IST möglich. Sag mir was ich machen soll und ich dreh dir ein Video davon.

chrulri 08. Okt 2011

Haben nicht alle so lange Wurstfinger wie die Deutschen :p

404_NOT_FOUND 08. Okt 2011

Falls es dich interessiert, da findest du auch eine zu 95% fertige CyanogenMod-Version.


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

    •  /