Abo
  • Services:
Anzeige
Die Nikon D700 könnte bald einen Nachfolger erhalten.
Die Nikon D700 könnte bald einen Nachfolger erhalten. (Bild: Nikon)

Gerüchte

Nikon D800 mit 36 Megapixeln

Die Nikon D700 könnte bald einen Nachfolger erhalten.
Die Nikon D700 könnte bald einen Nachfolger erhalten. (Bild: Nikon)

Für Nikons Digitalspiegelreflexkamera D700 könnte bald ein Nachfolger erscheinen. Die Vollformatkamera soll Gerüchten zufolge D800 heißen, Fotos mit 36 Megapixeln aufnehmen und in Full-HD filmen können.

Mit 36 Megapixeln würde die D800 die derzeit höchste Auflösung im DSLR- Kleinbildformat erzielen und selbst einige Mittelformatkameras in den Schatten stellen. Die neue Kamera soll dabei nicht schneller sein als die D700 und 4 Bilder pro Sekunde schießen können. Zum Vergleich: Die D700 schafft 5 Bilder pro Sekunde.

Anzeige
  • Schutzhülle für Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Sensor der Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Versiegelung der Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Versiegelung der Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
  • Nikon D700 (Bild: Nikon)
Versiegelung der Nikon D700 (Bild: Nikon)

Wird der Handgriff mit zusätzlichen Akkus angesetzt, kommt die Kamera den Gerüchten zufolge auf 6 Bilder pro Sekunde, schaltet aber in den DX-Modus, bei dem nicht mehr die gesamte Fläche des Sensors, sondern nur noch ein kleiner Ausschnitt benutzt wird. Die Bilder sind dementsprechend kleiner - doch wie stark sich die Auflösung reduziert, ist nicht bekannt. Zum Vergleich: Bei der D700 mit 12,1 Megapixeln schrumpft die Auflösung im DX-Modus auf 5,1 Megapixel zusammen. Dafür können auch Objektive verwendet werden, die eigentlich für Vollformatkameras nicht gedacht sind und einen kleineren Lichtkreis erzeugen.

Die Videoauflösung der kolportierten D800 soll bei 1.920 x 1.080 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde liegen. Eine USB-3.0-Schnittstelle soll ebenso dabei sein wie ein Kopfhöreranschluss zur Tonkontrolle. Die D800 soll eine hundertprozentige Sucherbildfeldabdeckung erzielen, während es bei der D700 nur 95 Prozent sind.

Darüber hinaus soll das LC-Display auf der Rückseite größer sein als bei der D700, deren Display mit 3-Zoll-Diagonale (7,62 cm) schon recht groß ist. Die Foto- und Videodaten sollen sich auf Compact-Flash- oder SD-Speicherkarten ablegen lassen, da die Kamera für beide Formate Schächte enthält.

Der Marktpreis liegt bei ungefähr 300.000 Yen, was umgerechnet rund 3.000 Euro entspräche. Den Gerüchten zufolge, die vornehmlich über die Website Nikonrumors veröffentlicht wurden, soll die Nikon D800 am 26. Oktober 2011 angekündigt werden.

Nikon hatte die D700 Ende Juli 2008 für rund 2.600 Euro auf den Markt gebracht.


eye home zur Startseite
berritorre 10. Okt 2011

Da scheinst du recht zu haben. Dann muss es entweder die D2h oder die D2x gewesen sein.

volkskamera 10. Okt 2011

Nachtrag: Wenn sie an diese Qualität rankommt, wäre sie gut ;-) http://www.fotohits.de...

volkskamera 09. Okt 2011

??? Stell bitte mal den Bezug zum Beitrag her, sonst landet Dein Beitrag schneller auf...

petergriffin 07. Okt 2011

Das pentax Bajonett hat sich seit Jahrzehnten nicht verändert, weder bei KB noch bei...

ad (Golem.de) 07. Okt 2011

Tja. Eine Null zuviel und schon war es passiert. Nun aber ist die D700 zu sehen ;) Mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bite AG, Filderstadt
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Faubel & Co. Nachf. GmbH, Melsungen
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  2. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  3. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  4. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  5. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  6. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  7. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  8. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  9. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  10. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Wie siehts mit root aus bei Blackberry?

    demon driver | 17:41

  2. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    GeeXtaH | 17:41

  3. Re: Der Preis...

    Tuxgamer12 | 17:28

  4. Re: Wieso kann Microsoft...

    pk_erchner | 17:26

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pool | 17:16


  1. 17:48

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 13:59

  5. 12:37

  6. 12:17

  7. 10:41

  8. 20:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel