Abo
  • Services:
Anzeige
Der verspätetet Linux-Kernel 3.1 erhält die Unterstützung für NFC.
Der verspätetet Linux-Kernel 3.1 erhält die Unterstützung für NFC. (Bild: Su Neko/CC BY 2.0)

Dateisysteme

Mit Dynamic Writeback Throtteling wird das Schreiben veränderter Speicherblöcke auf feste Datenträger der Geschwindigkeit des Datenträgers angepasst. Ein entsprechender Algorithmus versucht, die Bandbreite des Datenträgers zu ermitteln. Ferner werden die I/O-Muster optimiert, so dass es nicht mehr zu gleichzeitigen Schreibzugriffen kommt.

Für das Ext3-Dateisystem wird der Write-Barrier-Befehl standardmäßig aktiviert. Normalerweise reorganisiert die Firmware eines Datenträgers den Schreibcache, um das Schreiben von Daten auf den Datenträger zu optimieren. Das beeinflusst unter Umständen die Datenintegrität, etwa beim Schreiben von Dateisystem-Journals. Bei heiklen Schreibbefehlen sendet der Kernel den Barrier-Befehl mit, um Eingriffe seitens der Datenträger-Firmware zu verhindern. Bislang war diese Option für das Dateisystem Ext3 deaktiviert. Wer deutliche Leistungseinbußen beobachtet, kann die Option per Mount-Parameter barriers=0 deaktivieren.

Anzeige

Raid-1 für Dmraid

Verbesserungen am Virtual File System (VFS) sollen vor allem die Skalierbarkeit des VFS-Subsystems optimieren. Die LRU-Liste (Least Recently Used) der freien Inodes in einem Dateisystem werden beispielsweise künftig nicht mehr global verwaltet, sondern für jeden Superblock.

Die MD-Schicht für Software-Raids erkennt künftig Bad Blocks und sperrt sie. Dazu ist eine aktuelle Version der entsprechenden Mdadm-Werkzeuge nötig. Der Dmraid-Treiber für Raid-Chipsätze auf Mainboards erhält die Unterstützung für Raid-1, also das Spiegeln von Datenträgern. Das Einlesen der Ordnerstruktur auf dem Btrfs-Dateisystem soll verbessert worden sein. Der Linux-Kernel 3.1 kann FAT16-Partitionen mit der maximalen Größe von 4 GByte (64-KByte-Cluster) verwalten. Allerdings können dort weiter nur Dateien von bis zu zwei 2 GByte Größe geschrieben werden. Auf Apples HFS-Plus-Dateisystem können größere Dateien geschrieben werden.

 Mehr VirtuellesSystemkomponenten 

eye home zur Startseite
samy 24. Okt 2011

wenn es darum geht offene Standards umzusetzen. USB 3.0 wurde auch schon lange vor...

tilmank 24. Okt 2011

Dass das schon eine zeitlang möglich ist, habe ich vor Monaten in einem Video gesehen...

msi 24. Okt 2011

@golem die aktuelle version kann momentan via github bezogen werden. kernel.org wird...

Satan 24. Okt 2011

äh, ich meine natürlich auch 3.0.7.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Kriminelle Vereinigung

    dahana | 20:06

  2. Re: Spieglein, Spieglein...

    david_rieger | 20:05

  3. Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 19:59

  4. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  5. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel