Abo
  • Services:
Anzeige
Steve Ballmer
Steve Ballmer (Bild: Raveendran/AFP/Getty Images)

Mach's noch einmal, Ballmer!

Microsoft prüft Übernahme von Yahoo

Steve Ballmer
Steve Ballmer (Bild: Raveendran/AFP/Getty Images)

Microsoft diskutiert intern, ob ein Kauf von Yahoo den Konzern im Internet voranbringen könnte. 2008 war Microsoft bereit gewesen, 44,6 Milliarden US-Dollar zu zahlen. Heute ist der Börsenwert Yahoos auf weniger als die Hälfte gefallen.

Microsoft prüft erneut den Kauf des Internetkonzerns Yahoo. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters aus unternehmensnahen Kreisen. Yahoo steht zum Verkauf und die potenziellen Übernahmepartner sind der chinesische Konzern Alibaba, der russische IT-Investor DST Global und die Finanzinvestoren Providence Equity Partners, Hellman & Friedman und Silver Lake Partners. Die Yahoo-Berater Goldman Sachs und Allen & Co. bereiten eine Auktion vor und versenden derzeit den Verkaufsprospekt an die potenziellen Bieter.

Anzeige

Möglich sei, dass Microsoft Yahoo zusammen mit einem der anderen Interessen kauft. Microsoft verfügt über Finanzreserven von 53 Milliarden US-Dollar. Es ist aber auch noch denkbar, dass sich Microsoft gegen ein Gebot entscheidet, so ein ranghoher Microsoft-Manager gegenüber Reuters. Ein Teil des Microsoft-Vorstands sieht Synergien für die Internetprodukte in einem gemeinsamen Onlineportal, das Besucher und Werbekunden anziehen könnte. Andere halten die hohen Kosten für ein Unternehmen ohne Wachstumspotenzial für nicht gerechtfertigt.

Käme es zu einem Angebot durch den Softwarekonzern, würde Microsoft ein weiteres Mal Übernahmeverhandlungen mit Yahoo führen. Der Yahoo-Aufsichtsrat und die damalige Konzernführung hatten im Februar 2008 ein Übernahmeangebot Microsofts abgelehnt. Damals lag ein Gebot von 44,6 Milliarden US-Dollar vor. Heute liegt der Börsenwert des Unternehmens bei rund 20 Milliarden US-Dollar. Yahoo besitzt große Anteile an Alibaba und an Yahoo Japan, die ein Drittel oder die Hälfte des Börsenwerts ausmachen.

In der Suchpartnerschaft zwischen Microsoft und Yahoo, die die Unternehmen am 29. Juli 2009 bekanntgegeben hatten, legten die Firmen ihre Suchmaschinen zusammen. Microsoft übernahm die Suchtechnik, Yahoo die Vermarktung.


eye home zur Startseite
das sushi 06. Okt 2011

mein güte das product ist noch nicht mal in einer beta vorhanden geschweige denn ein...

-DuffyDuck- 06. Okt 2011

Ich kann mit den yahoo Diensten nichts anfangen, genau so wenig wie mit denen von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. ABB AG, Ladenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€ - Release 29.08.
  2. 14,99€
  3. 10,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    mrgenie | 05:05

  2. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  3. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  5. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel