Abo
  • Services:

Micro-USB-Adapter

iPhone wird zu Handy-Universal-Ladegeräten kompatibel

Zur Einführung des iPhone 4S wird Apple auch einen Micro-USB-Adapter als Zubehör anbieten. Damit sollen sich alle bisher erschienenen iPhones auch mit Ladegeräten anderer Hersteller aufladen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples Dock-zu-Micro-USB-Adapter für iPhones
Apples Dock-zu-Micro-USB-Adapter für iPhones (Bild: Apple UK)

Mit dem "Apple iPhone Micro USB Adapter" reagiert auch Apple auf die europäische Initiative für die Etablierung eines Universalladegeräts für Handys und Smartphones. Ab dem 14. Oktober 2011 - dem Verkaufsstart des iPhone 4S - soll der Adapter erhältlich sein. Er wird an den Dock-Connector angeschlossen und verfügt über eine Micro-USB-Schnittstelle. Darüber sollen sich das neue iPhone 4S, das iPhone 4, das iPhone 3GS und das iPhone 3G mit Ladegeräten auch von anderen Herstellern aufladen lassen.

Der Apple iPhone Micro USB Adapter findet sich für 9 Euro im Apple Store Deutschland.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. (-40%) 11,99€

razer 10. Okt 2011

Und das minimalistische Design schrecklich machen... und minimalistisches design ist oft...

Jonah Ltd. 09. Okt 2011

Es gibt eine Selbstverpflichtung, um eine gesetzliche Regelung zu vermeiden. Aber auch...

Hugo 09. Okt 2011

Kleine Frage ohne Sarkastisch wirken zu wollen: Bieten andere Smartphones denn eine...

Kai F. Lahmann 08. Okt 2011

500 mA werden das. Was anderes ist im USB-Standard nicht vorgesehen (dass der USB3...

samy 07. Okt 2011

keinen Standard unterstützen und für jeden Scheiß einen Adapter brauchen, das ist die...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    •  /