Abo
  • Services:

Test Forza 4

Mutlose Dreikommafünf

Turn 10 schickt das vierte Forza Motorsport mit Kinect-Unterstützung, Top-Gear-Lizenz und neuen Onlinemodi ins Rennen. Auf der Golem.de-Teststrecke kam das Rennspiel allerdings nicht immer aufs Siegertreppchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Test Forza 4: Mutlose Dreikommafünf
(Bild: Golem.de)

Auf den ersten Blick sind Forza 3 und Forza 4 kaum voneinander zu unterscheiden. Rennstrecken und Automodelle weisen eine sehr ähnliche Qualität auf - erst beim sehr genauen Hinsehen fällt auf, dass Entwickler Turn 10 tatsächlich so gut wie alle Inhalte überarbeitet hat. Wie eine Horde Modder haben sie sich die vergangenen zwei Jahre auf ihr drittes Werk gestürzt und es überarbeitet. Die Cockpits sind detaillierter, die Strecken haben einen realistischeren Look.

Trotzdem können auch erfahrene Piloten so gut wie keine Änderungen am Fahrverhalten und der Physik feststellen. Was ja nicht schlecht ist: Wie in Forza 3 verhält sich jedes Auto individuell und vermittelt seine Eigenheiten gelungen über die Force-Feedback-Effekte - selbst im Gamepad. Spieler können den Schwierigkeitsgrad genau an die eigenen Vorlieben anpassen und müssen sich entscheiden: mit oder ohne ABS, Traktionskontrolle, Stabilitätshilfe, Lenkhilfe, Bremshilfe oder Ideallinie?

Je nach Einstellung gibt es nach den Rennen unterschiedlich viele Erfahrungspunkte auf das Fahrerkonto und Credits, die Währung im Spiel. Spieler können etwa durch einige ausgeschaltete Fahrhilfen einen Bonus von 130 Prozent erreichen, um so schneller an die wirklich interessanten Flitzer zu kommen. Porsche dürfen Spieler in Forza 4 aus Lizenzgründen nicht mehr kaufen. Einzig ein paar Modelle des Tuners RUF sind im Spiel enthalten. Ansonsten finden sich alle Autos des Vorgängers auch in Forza 4. Ein paar neue Klassiker, Oldtimer und Wagen von 2010 und 2011 erweitern den Fuhrpark. Alle Editoren für das Anpassen der eigenen Boliden und Communityfeatures wie das Auktionshaus entsprechen denen des Vorgängers.

Top Gear - die beste Lizenz der Welt?

Während das Intro von Forza 4 läuft und die ersten wunderschön modellierten Sportwagen präsentiert werden, werden Spieler von Jeremy Clarkson begrüßt, der Moderator der kultigen britischen TV-Autosendung Top Gear. Auf Deutsch sind alle Passagen, die Clarkson für das Spiel eingesprochen hat, untertitelt. Von seinen Kollegen Hammond und May fehlt jede Spur.

  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
Forza Motorsport 4
Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Ludwigsburg
  2. DePauli AG, Garching bei München

Die Nutzung der Lizenz umfasst die Rennstrecke des Magazins in Dunsfold, auf der Spieler Bestzeiten setzen können oder ein paar zusätzliche Herausforderungen bekommen. In der Kampagne werden sie zum Beispiel regelmäßig auf die Teststrecke gebracht, um dort Bowling-Pins umzuwerfen und einen Highscore aufzustellen. Zusätzlich gibt es im neuen Autovista-Modus jeweils einen Punkt, der Clarksons gesprochene Meinung zu besagten Autos aktiviert.

Autovista und Kinect 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 69,95€
  3. (-68%) 12,99€
  4. 12,49€

AxelF 15. Okt 2011

Ich habe nicht das Gefühl, dass sich der Autor besonders lange mit dem Spiel beschäftigt...

elitezocker 11. Okt 2011

An meinem Fanatec Porsche Lenkrad hat es unter Forza 3 vorher auch schon beim Schalten...

Webcruise 08. Okt 2011

Danke für die Infos. Bisher habe ich jedoch, noch nie an der TV-Einstellung drehen...

Rage 07. Okt 2011

Naja das ist ein geben und nehmen. Turn10 hat die Rechte für Ferarris.

Chris Boettger 06. Okt 2011

Moment, BF3 wurde doch hauptsächlich für den PC entwickelt. @ 9life-Moderator Ich kann...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /