Abo
  • Services:
Anzeige
Test Forza 4: Mutlose Dreikommafünf
(Bild: Golem.de)

Technik und Fazit

Wie im Test zu Forza 3 sind auch bei Teil 4 die Ladezeiten wieder ein Thema. Pro Ladevorgang wechselt jetzt die Anzeige drei Mal den Bildschirminhalt, was das Warten etwas interessanter gestaltet. Kürzer sind die Ladezeiten dadurch nicht. Noch immer warten Spieler zwischen 20 und 40 Sekunden, je nach Strecke und Gegnern, im Onlinemodus zeitweise noch länger. Eine Installation der Spieldateien auf der Festplatte verringert die Ladezeiten nur um zwei bis drei Sekunden.

Anzeige

Grafisch gefallen vor allem die viel detaillierteren Cockpits und der realistischere Look der Umgebungen. In den Schweizer Alpen prägen in Forza 4 echt anmutende spitze Gebirgsketten das Bild statt künstlich wirkender, runder Kugelberge, wie sie im Vorgänger zu sehen sind. Trotz dieser Verbesserungen macht die Optik keinen großen Sprung. Die Strecken sehen schön aus und haben teilweise eine romantische Beleuchtung mit tollen Sonnenauf- und -untergängen, dennoch wirkt nach wie vor alles sehr steril. Auch das Schadensmodell übertreibt schon bei minimalen Berührungen mit komplett abstehenden Kotflügeln oder einem Riss in der seitlichen Achse.

Zudem wirkt es gruselig, wenn der Spieler in Forza 4 nach einem Crash auf einem amerikanischen Oval-Kurs an der Leitplanke zum Stehen kommt und außer dem eigenen Motor nichts zu hören ist. Die Zuschauer sind stumm. Auch Umgebungsgeräusche lässt Forza 4 vermissen. An den röhrenden Motoren gibt es dagegen wenig auszusetzen. Eine turbogeladene Corvette lässt sich problemlos von einem Kia Cee'd unterscheiden - etwas, das in Gran Turismo 5 eine echte Herausforderung sein kann.

  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
Forza Motorsport 4

Forza 4 ist von der USK ab 0 Jahren freigegeben und ab dem 14. Oktober 2011 für Xbox 360 erhältlich. Der Titel wird auf zwei DVDs ausgeliefert. DVD 2 enthält zusätzliche Strecken und Fahrzeuge, die 2,8 GByte auf der Festplatte belegen.

Fazit

Forza 4 ist ein tolles Rennspiel, aber das gilt auch heute noch für den Vorgänger. Oft haben wir uns beim Test gefragt: Warum haben die Entwickler so viel Arbeit in die Überarbeitung der Strecken und Autos gesteckt, wenn nur ein minimal besseres Ergebnis herauskommt? Forza 4 steckt voller kleiner Optimierungen und ist der beste Serienteil, der gerade Einsteigern zu empfehlen ist. Wirklich neu wirken aber nur die uninspirierten Top-Gear-Herausforderungen, der Autovista-Modus und die Unterstützung von Kinect - Features, auf die Forza-Fans vermutlich auch verzichten können.

Forza 4 fehlt nach wie vor ein gelungenes Schadensmodell und Rennatmosphäre. Ein dynamisches Wettersystem wie in Formel 1 2011 und ein paar jubelnde Fans wie in Shift 2 würden da bereits helfen und wären echte Neuerungen. Alles in allem kommt uns Forza 4 daher wie ein etwas mutloses Update vor und wirkt eher wie Version 3,5.

 Durch Sprachsteuerung von Modus zu Modus

eye home zur Startseite
AxelF 15. Okt 2011

Ich habe nicht das Gefühl, dass sich der Autor besonders lange mit dem Spiel beschäftigt...

elitezocker 11. Okt 2011

An meinem Fanatec Porsche Lenkrad hat es unter Forza 3 vorher auch schon beim Schalten...

Webcruise 08. Okt 2011

Danke für die Infos. Bisher habe ich jedoch, noch nie an der TV-Einstellung drehen...

Rage 07. Okt 2011

Naja das ist ein geben und nehmen. Turn10 hat die Rechte für Ferarris.

Chris Boettger 06. Okt 2011

Moment, BF3 wurde doch hauptsächlich für den PC entwickelt. @ 9life-Moderator Ich kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    MarioWario | 19:56

  2. Re: Ich traue Uber eigentlich alles zu.

    MarioWario | 19:51

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    McWiesel | 19:51

  4. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    MarioWario | 19:44

  5. Re: 16-18km am Tag

    davidcl0nel | 19:39


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel