Abo
  • Services:
Anzeige
Test Forza 4: Mutlose Dreikommafünf
(Bild: Golem.de)

Technik und Fazit

Wie im Test zu Forza 3 sind auch bei Teil 4 die Ladezeiten wieder ein Thema. Pro Ladevorgang wechselt jetzt die Anzeige drei Mal den Bildschirminhalt, was das Warten etwas interessanter gestaltet. Kürzer sind die Ladezeiten dadurch nicht. Noch immer warten Spieler zwischen 20 und 40 Sekunden, je nach Strecke und Gegnern, im Onlinemodus zeitweise noch länger. Eine Installation der Spieldateien auf der Festplatte verringert die Ladezeiten nur um zwei bis drei Sekunden.

Anzeige

Grafisch gefallen vor allem die viel detaillierteren Cockpits und der realistischere Look der Umgebungen. In den Schweizer Alpen prägen in Forza 4 echt anmutende spitze Gebirgsketten das Bild statt künstlich wirkender, runder Kugelberge, wie sie im Vorgänger zu sehen sind. Trotz dieser Verbesserungen macht die Optik keinen großen Sprung. Die Strecken sehen schön aus und haben teilweise eine romantische Beleuchtung mit tollen Sonnenauf- und -untergängen, dennoch wirkt nach wie vor alles sehr steril. Auch das Schadensmodell übertreibt schon bei minimalen Berührungen mit komplett abstehenden Kotflügeln oder einem Riss in der seitlichen Achse.

Zudem wirkt es gruselig, wenn der Spieler in Forza 4 nach einem Crash auf einem amerikanischen Oval-Kurs an der Leitplanke zum Stehen kommt und außer dem eigenen Motor nichts zu hören ist. Die Zuschauer sind stumm. Auch Umgebungsgeräusche lässt Forza 4 vermissen. An den röhrenden Motoren gibt es dagegen wenig auszusetzen. Eine turbogeladene Corvette lässt sich problemlos von einem Kia Cee'd unterscheiden - etwas, das in Gran Turismo 5 eine echte Herausforderung sein kann.

  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
  • Forza Motorsport 4
Forza Motorsport 4

Forza 4 ist von der USK ab 0 Jahren freigegeben und ab dem 14. Oktober 2011 für Xbox 360 erhältlich. Der Titel wird auf zwei DVDs ausgeliefert. DVD 2 enthält zusätzliche Strecken und Fahrzeuge, die 2,8 GByte auf der Festplatte belegen.

Fazit

Forza 4 ist ein tolles Rennspiel, aber das gilt auch heute noch für den Vorgänger. Oft haben wir uns beim Test gefragt: Warum haben die Entwickler so viel Arbeit in die Überarbeitung der Strecken und Autos gesteckt, wenn nur ein minimal besseres Ergebnis herauskommt? Forza 4 steckt voller kleiner Optimierungen und ist der beste Serienteil, der gerade Einsteigern zu empfehlen ist. Wirklich neu wirken aber nur die uninspirierten Top-Gear-Herausforderungen, der Autovista-Modus und die Unterstützung von Kinect - Features, auf die Forza-Fans vermutlich auch verzichten können.

Forza 4 fehlt nach wie vor ein gelungenes Schadensmodell und Rennatmosphäre. Ein dynamisches Wettersystem wie in Formel 1 2011 und ein paar jubelnde Fans wie in Shift 2 würden da bereits helfen und wären echte Neuerungen. Alles in allem kommt uns Forza 4 daher wie ein etwas mutloses Update vor und wirkt eher wie Version 3,5.

 Durch Sprachsteuerung von Modus zu Modus

eye home zur Startseite
AxelF 15. Okt 2011

Ich habe nicht das Gefühl, dass sich der Autor besonders lange mit dem Spiel beschäftigt...

elitezocker 11. Okt 2011

An meinem Fanatec Porsche Lenkrad hat es unter Forza 3 vorher auch schon beim Schalten...

Webcruise 08. Okt 2011

Danke für die Infos. Bisher habe ich jedoch, noch nie an der TV-Einstellung drehen...

Rage 07. Okt 2011

Naja das ist ein geben und nehmen. Turn10 hat die Rechte für Ferarris.

Chris Boettger 06. Okt 2011

Moment, BF3 wurde doch hauptsächlich für den PC entwickelt. @ 9life-Moderator Ich kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. SmartRay GmbH, Wolfratshausen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  2. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  3. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  4. Re: Sinn

    flow77 | 00:32

  5. Re: Standard-YouTube-Lizenz

    redmord | 00:13


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel