Abo
  • Services:

Toshiba

Neue Camileo-Camcorder mit Full-HD und 23fach-Zoom

Toshiba hat drei neue Camcorder vorgestellt, die Full-HD-Videos im H.264-Format auf ihren internen Speicher oder SDXC-Karten speichern können. Bedient werden sie vorwiegend über einen 3 Zoll großen Touchscreen.

Artikel veröffentlicht am ,
Toshiba Camileo X416
Toshiba Camileo X416 (Bild: Toshiba)

Toshibas Camcorder Camileo X416 ist das Spitzenmodell des Trios. Das Modell ist mit einem 23fach-Zoomobjektv und einer elektronischen Bildstabilisierung ausgestattet. Neben 16 GByte internem Speicher hat die Videokamera einen SD-Kartenschacht.

  • Toshiba Camileo X200 (Bild: Toshiba)
  • Toshiba Camileo X200 (Bild: Toshiba)
  • Toshiba Camileo X200 (Bild: Toshiba)
  • Toshiba Camileo X400 (Bild: Toshiba)
  • Toshiba Camileo X400 (Bild: Toshiba)
  • Toshiba Camileo X400 (Bild: Toshiba)
  • Toshiba Camileo X416 (Bild: Toshiba)
Toshiba Camileo X200 (Bild: Toshiba)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Freising
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Dem Toshiba Camileo X400 fehlen die 16 GByte interner Speicher. Ansonsten ist er identisch mit dem X416. Beide Camcorder sind mit einem rückwärtig belichteten CMOS-Sensor mit 5 Megapixeln Auflösung ausgestattet. Neben Videos können auch Standbilder aufgenommen werden, die auf 16 Megapixel hochgerechnet werden. Sowohl der Camileo X416 als auch der X400 sind mit einem Mikrofoneingang für externe Geräte ausgerüstet.

Das dritte Modell Toshiba Camileo X200 ist lediglich mit einem 12fach-Zoomobjektiv und 128 MByte internem Speicher ausgestattet. Die Videoaufnahmen werden deshalb vornehmlich auf SDXC-Speicherkarten gesichert.

In den USA sind der Camileo X400 und der X200 ab sofort erhältlich, während der X416 erst Mitte Oktober 2011 in den Handel kommen soll.

Der Toshiba Camileo X416 und der X400 sollen 320 beziehungsweise 280 US-Dollar kosten. Den Camileo X200 gibt es für 230 US-Dollar. Deutsche Preise und Verfügbarkeiten liegen derzeit nicht vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. 499€ (Bestpreis!)
  4. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)

Charles Marlow 06. Okt 2011

Ich wollte mir ja die H10 holen, aber Toshiba hat sich mit der Baureihe bisher wirklich...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /