Abo
  • Services:
Anzeige
Meg Whitman: HP will Entscheidung zur PC-Sparte früher treffen
(Bild: Denis Balibouse/Reuters)

Meg Whitman

HP will Entscheidung zur PC-Sparte früher treffen

Meg Whitman: HP will Entscheidung zur PC-Sparte früher treffen
(Bild: Denis Balibouse/Reuters)

Meg Whitman will schneller darüber entscheiden, was der weltgrößte Computerhersteller HP mit seiner PC-Sparte machen wird. Sie will sich schneller festlegen als ihr Vorgänger Léo Apotheker.

HP-Chefin Meg Whitman hat angekündigt, dass der Konzern bis Ende Oktober 2011 eine Entscheidung zur Ausgründung oder zum Verkauf seiner PC-Sparte treffen werde. Whitman, die erst im September 2011 die Nachfolge von Léo Apotheker antrat, erklärte auf der Konferenz des Fortune-Magazine "Most Powerful Women Summit": "Wir haben eine endgültige Entscheidung darüber zu treffen, was wir mit der PC-Sparte machen", sagte sie. "Es ist eine Entscheidung, die ich sehr viel schneller fällen will als mein Vorgänger. Ich will das bis Ende Oktober machen." Sie betonte, dass Hewlett-Packard weiterhin sehr aktiv im PC-Geschäft sei.

Anzeige

Whitman hatte zuvor betont, dass sie an den strategischen Kursänderungen festhalten werde. Apotheker hatte am 18. August 2011 angekündigt, die PC-Sparte auszugründen oder zu verkaufen und den Softwarekonzern Autonomy für 10,3 Milliarden US-Dollar zu übernehmen. HP stehe hinter den Maßnahmen, die am 18. August 2011 beschlossen wurden, und zu seinen Verpflichtungen gegenüber Autonomy.

Hewlett-Packard konnte in dieser Woche die Kontrolle über die britische Softwarefirma übernehmen. 87,34 Prozent der Autonomy-Aktionäre nahmen das Angebot über 12 Milliarden Dollar an. Nötig war eine Zustimmung von 75 Prozent der Anteilseigner. Hewlett-Packard bot einen Aufschlag von 79 Prozent auf den letzten Autonomy-Kurs vor Bekanntwerden des Angebots über 10,3 Milliarden US-Dollar.

Die Übernahme sei abgeschlossen, jetzt sei es am wichtigsten, dass Unternehmen zu integrieren, betonte die Konzernchefin. "Es gehört uns und wir müssen dafür sorgen, dass es läuft."


eye home zur Startseite
Jossele 05. Okt 2011

Ich bezweifle das zuftiefst. Ein Sparte abzustoßen, die unter den von Analysten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Qnit AG, München
  3. AWEK GmbH, Hamburg, Barsbüttel
  4. Travian Games GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. NFC

    Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  2. 1 GBit/s überall

    Alternative Netzbetreiber wollen Glasfaser statt 5G

  3. Nintendo Switch im Test

    Klack und los, egal wie und wo

  4. Next EV Nio EP9

    Elektrosportwagen stellt Rekord beim autonomen Fahren auf

  5. Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

  6. 5G

    Huawei will überall im Mobilfunknetz 100 MBit/s bieten

  7. Meet

    Google arbeitet an Hangouts-Alternative

  8. Autonome Lkw

    Trump-Regierung sorgt sich um Jobs für Trucker

  9. Limux-Rollback

    Was erlauben München?

  10. Ausfall

    O2-Netz durch Ausfall von Netzserver zeitweise gestört



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Netzneutralität FCC-Chef preist Vorteile von Zero Rating für Nutzer
  2. Internet.org Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila
  3. Handle Boston Dynamics baut rollenden Roboter

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. Digitale Assistenten Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft
  2. Xperia Touch im Hands on Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich
  3. Xperia XA1 und XA1 Ultra Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Ich warte auf die Aluhutträger

    matok | 19:02

  2. magere Höchstgeschwindigkeit

    klosterhase | 18:59

  3. Re: Leider...

    deutscher_michel | 18:59

  4. Re: Der Artikel ist Murks!

    ELKINATOR | 18:58

  5. Re: 5.516 Kilometer langer Kurs in 2 Minuten 40...

    Kleba | 18:58


  1. 15:22

  2. 15:08

  3. 15:00

  4. 14:30

  5. 13:42

  6. 13:22

  7. 12:50

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel