Abo
  • Services:
Anzeige
Phishing ist bei Paypal-Nutzern erfolgreich.
Phishing ist bei Paypal-Nutzern erfolgreich. (Bild: Paypal)

Phishing

Gehackte Paypal-Accounts günstig im Hunderterpack

Phishing ist bei Paypal-Nutzern erfolgreich.
Phishing ist bei Paypal-Nutzern erfolgreich. (Bild: Paypal)

Sicherheitsexperte Brian Krebs hat im Internet ein Angebot gefunden, das den Wert von entwendeten Paypal-Zugängen beziffert. Es handelt sich dabei offensichtlich um Massenware, da die Preise sehr gering sind.

Einen Paypal-Zugang gibt es im Sonderangebot für nur 50 US-Cent (etwa 37 Eurocent). Als Voraussetzung müssen aber mindestens 100 Zugänge erworben werden, die zudem nicht verifiziert sind, wie der Sicherheitsexperte Brian Krebs herausgefunden hat. Nicht verifiziert bedeutet in diesem Falle, dass beispielsweise kein Bankkonto oder keine Kreditkarte an das Paypal-Konto angebunden ist.

Anzeige

Wer etwas mehr Geld ausgibt, bekommt verifizierte Paypal-Konten mit angebundener Kreditkarte. Mitunter gibt es für die Zugänge auch gleich das passende E-Mail-Konto, das für Paypal benötigt wird, mit Nutzername und dazugehörigem Passwort. Ein verifizierter Zugang kostet mindestens 2,50 US-Dollar. Das Guthaben auf diesen Konten liegt bei bis zu 10 US-Dollar. Abhängig von dem Guthaben werden für höherwertige Paypal-Konten zwischen 8 und 12 Prozent des Wertes verlangt.

Gehackte Paypal-Zugänge sind in kriminellen Kreisen Massenware. Die Zugänge dürften insbesondere über Phishing-E-Mails erschlichen worden sein. In solchen E-Mails wird der Nutzer meist aufgefordert, seine Zugangsdaten wegen eines vorgeblichen Problems preiszugeben. Mitunter passiert das auf gut gemachten Webseiten, die aussehen wie Paypal-Webseiten, aber eigentlich unter der Kontrolle von Kriminellen sind.

Leichtgläubige Nutzer fallen auf diese E-Mails herein und werden so Opfer eines Betruges. Dabei benutzen die Phisher nicht unbedingt selbst die erbeuteten Zugangsdaten, sondern verkaufen sie an Interessierte weiter. Geklaute Kreditkarteninformationen werden auf ähnliche Art und Weise verkauft.


eye home zur Startseite
-.- 06. Okt 2011

So ungern ich deren widerliche Geschäftsmethoden auch unterstütze - es bietet mir als...

turageo 05. Okt 2011

Das ist beim PP-Kundenservice aber auch sehr schwer zu umgehen (/ironie). Ich hatte...

Danse Macabre 05. Okt 2011

... diese Phishing Geschichte und die mit dieser Methode ergaunerten Kennwörter und...

syntax error 05. Okt 2011

Da kauf ich lieber Itchy & Scratchy Geld, das ist mehr wert ;)

genab.de 05. Okt 2011

+1 für die infos



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. über Duerenhoff GmbH, Neuwied
  3. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Re: Spionageflugzeug ist lustig.

    HinkePank | 14:27

  2. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    JackIsBlack | 14:26

  3. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    Tantalus | 14:26

  4. Re: Gut so

    AllDayPiano | 14:25

  5. Wie wird denn der LOC ermittelt? Vgl. Space Shuttle

    PaBa | 14:24


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel