Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Funktionen fürs Google+-API
Neue Funktionen fürs Google+-API (Bild: Google)

Stück für Stück

Google erweitert API von Google+

Neue Funktionen fürs Google+-API
Neue Funktionen fürs Google+-API (Bild: Google)

Google legt bei der Entwicklung von Google+ weiter ein hohes Tempo vor und erweitert das API seines sozialen Netzwerks. Erste Mitte September 2011 hatte Google ein erstes rudimentäres API für Google+ veröffentlicht.

Google setzt bei der Entwicklung von Google+ und dessen API weiter auf das alte Open-Source-Motto "Release early, Release often". Und so folgt rund drei Wochen nach Veröffentlichung des ersten Google+-APIs die erste Erweiterung.

Anzeige

Die mit der Öffnung von Google+ gestartete Suchfunktion von Googles sozialem Netzwerk steht ab sofort auch über dessen API zur Verfügung.

Zudem erlaubt es Google, über das API nun auch abzufragen, wie sich Nutzer Inhalte mit anderen teilen und wer einen Post "+1" gegeben hat. Die Kommentare zu öffentlichen Beiträgen lassen sich nun auslesen.


eye home zur Startseite
elgooG 05. Okt 2011

Google könnte hier schon etwas verbessern indem einfach jeder G+/GTalk-User eine von der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€
  2. 184,90€ inkl. Rabatt (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG 55EG9A7V für 899€, LG OLED65B7D für 2.249€ und Logitech G703 für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  2. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  3. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  4. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  5. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  6. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  7. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  8. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  9. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  10. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Mehrjahrig Updates für 70 Euro?

    Bigfoo29 | 15:11

  2. Re: Anschlüsse pro Karte bzw. MSAN ?

    bombinho | 15:01

  3. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    Teebecher | 14:57

  4. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 14:55

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 14:46


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:18

  4. 14:08

  5. 12:11

  6. 10:28

  7. 22:05

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel