Abo
  • Services:

Epic

Unreal Tournament 3 läuft im Browser besser als auf Konsolen

Epic Games hat auf Adobes Konferenz Max seine Unreal Engine 3 für Adobes Flash Player demonstriert und dazu ein komplett spielbares Level aus Unreal Tournament 3 gezeigt. Laut Epic-Gründer Marc Rein sieht das Spiel im Browser besser aus als auf der Xbox 360 und PS3.

Artikel veröffentlicht am ,
Unreal Engine 3 für Adobe Flash
Unreal Engine 3 für Adobe Flash (Bild: Epic Games)

Mit dem gestern veröffentlichten Flash Player 11 und dessen Technik Stage 3D will Adobe die Basis für eine neue Generation von Browserspielen schaffen. Wie diese Spiele aussehen können, zeigte am zweiten Tag der Konferenz Epic Games, das die Unreal Engine 3 auf Flash portiert und mit einem spielbaren Level aus Unreal Tournament 3 demonstriert hat.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Adobes neues Grafik-API erlaubt es, GPU-beschleunigte 2D- und 3D-Grafik im Browser darzustellen. Das API ist an WebGL angelehnt, so dass zu vermuten ist, dass das, was Epic gezeigt hat, bald auch ohne Flash Player direkt im Browser möglich sein wird. Adobe Flash bietet Entwicklern aber einen großen Vorteil: Sie erreichen mit Flash mehr Nutzer über eine einheitliche Plattform als mit dem noch jungen Standard WebGL, der in den unterschiedlichen Browsern auch derzeit noch leicht unterschiedlich implementiert ist.

  • Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.
  • Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.
  • Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.
  • Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.
  • Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.
  • Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.
  • Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.
Flash Player 11: Epic Games zeigt Unreal Tournament 3 im Browser.

Nach Ansicht von Epic Games ist der Flash Player 11 dank der Hardwarebeschleunigung in der Lage, Triple-A-Spiele, die für High-End-Plattformen entwickelt wurden, wiederzugeben. Stage 3D sei in der Lage, Millionen animierte Objekte mit 60 Bildern pro Sekunde darzustellen. Das Entwicklerstudio nennt den Flash Player dabei eine Schlüsseltechnik für Spiele in sozialen Netzwerken.

Lizenznehmer sollen die neuen Funktionen der Unreal Engine 3 künftig nutzen können, um Browserspiele zu entwickeln. Laut Epic-Gründer Marc Rein wird es aber noch eine Weile dauern, bis die neue Technik veröffentlicht wird. Langfristig, so Rein, werde es möglich sein, im Browser Spiele laufen zu lassen, die aussehen wie Epics Grafikdemo Samaritan.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-76%) 3,60€
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  4. 4,99€

segfault 08. Okt 2011

...aber ich hätte mir gewünscht das Epic hier verstärkter auf WebGL gesetzt hätten oder...

y.m.m.d. 07. Okt 2011

Das macht optisch echt keinen Spass mehr. So sehr ich ja idr. auf Grafik scheisse...

GodsBoss 06. Okt 2011

Teilen ist wohl zuviel gesagt, lesen kann ihn jeder, selbst nutzen aber...

werauchimmer 06. Okt 2011

+1

irata 05. Okt 2011

Dann weißt du sicher auch, dass es zwischen Auge und Hirn eine Verzögerung von etwa 1/10...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /