Abo
  • Services:

Java 8

Revolution statt Evolution

Oracle hat die Pläne für Java 8 genauer dargestellt. Während bei Java 7 noch wenig geändert wurde, soll Java 8 mit der Einführung der Projekte Lambda und Jigsaw wieder deutlich anders ausfallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Java 8 soll wesentliche Änderungen beinhalten.
Java 8 soll wesentliche Änderungen beinhalten. (Bild: Oracle)

Java 8 soll wichtigere Änderungen enthalten als der erst vor kurzem veröffentlichte Vorgänger. Die beiden wichtigsten Projekte Lambda (JSR 335) und Jigsaw sollen Java revolutionieren. Beide hatten es nicht in Java 7 geschafft, da dessen Erscheinungstermin sich sonst zu sehr verzögert hätte.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Auf der Hausmesse Javaone 2011 bestätigte Oracle-Entwickler Mark Reinhold die bereits bekannten Pläne, mit Lambda Expressions auch Closures oder Funktionsabschlüsse in Java 8 integrieren zu wollen, wie sie bereits in einigen nicht funktionalen Programmiersprachen existieren. Damit soll Java für Multicore-Maschinen optimiert werden.

Mit dem Projekt Jigsaw soll die Modularisierung von Java vorangetrieben werden. Ziel sei es, Java-Umgebungen samt Anwendungen auf bis zu 10 MByte zu reduzieren. Unter dem Namen Nashorn soll es auch eine neue Javascript-Engine von Oracle für Java geben. Sie soll die bislang von Mozilla stammende Rhino-Engine ersetzen. Nashorn basiert auf dem Projekt "Supporting Dynamically Typed Languages on the Java Platform", das unter der Kennung JSR 292 geführt wird.

Geplant ist auch die Integration der Java Virtual Maschinen JRockit und Hotspot sowie die Unterstützung von Sensoren, über die Java direkt auf Hardwaresensoren zugreifen können soll. Ferner soll Java 8 Typen-Annotationen und ein neues Datums- und Zeit-API (JSR 310) enthalten.

Die Veröffentlichung von Java 8 ist für Mitte 2013 geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-58%) 23,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

GodsBoss 05. Okt 2011

Klar: - Keine primitiven Datentypen. - if als Methode (von Boolean) und nicht als...

MKar 05. Okt 2011

..richtiger support von entweder ALSA oder jetzt besser gleich PulseAudio. Kein...

GodsBoss 05. Okt 2011

Oracle scheiterte sauber an der Deinstallation. Sogar die Reihenfolge stimmt! ;-)

jt (Golem.de) 04. Okt 2011

Es sind auch zwei verschiedene Projekte. Im Artikel ist zu einem PDF verlinkt.

Ry 04. Okt 2011

Stört mich auch des öfteren. Eine schöne Lösung wäre doch beides anzubieten, in Klammern...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /