Abo
  • Services:

Xbox 360

Video zeigt neues Kachel-Dashboard

Microsoft äußert sich nicht offiziell, aber Gerüchten zufolge soll es Mitte November 2011 ein umfangreiches Update für die Nutzeroberfläche der Xbox 360 geben. Ein geleaktes Video zeigt, wie das Dashboard künftig wohl aussieht.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues Dashboard der Xbox 360
Neues Dashboard der Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Das überarbeitete Dashboard für die Xbox 360 trägt Gerüchten zufolge den Codenamen "Madrid" und soll am 15. November 2011 online gehen. Es soll im Design der Metro-UI folgen, deren Kacheln bereits aus Windows Phone 7 bekannt sind und die auch in Windows 8 zum Einsatz kommen sollen. Dazu kommen angeblich auch die Möglichkeit, mit Hilfe der Suchmaschine Bing nach Inhalten im Internet zu suchen - per Kinect auch per Sprache -, und ein Menüpunkt, der Zugriff auf Youtube-Videos gewährt.

 
Video: Xbox 360 - Angeblich für November 2011 geplantes Update

Im Zusammenhang mit dem Update des Dashboards dürfte auch interessant sein, welche Fernseh- und Videoangebote Microsoft hierzulande künftig über seine Konsole laufen lässt. Gerüchte über eine Kooperation mit Pay-TV-Firmen gibt es schon länger - bestätigt ist noch nichts. In Großbritannien arbeitet Microsoft mit Sky zusammen. In den USA soll zum Weihnachtsgeschäft ein deutlich erweitertes Angebot auf der Xbox 360 online gehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€

Bankai 04. Okt 2011

Was ist denn das für eine komische Aussage? Abkehr von Windows8 ?? A) Das ist doch noch...

Affenkind 04. Okt 2011

Sind halt die Kids. Einer schreibt im Internet MS ist Kacke und weil es "cool" ist...

luaredirectfs 04. Okt 2011

Jetzt wird es langsam Zeit, mal wieder einzustellen, dass Spiele direkt starten wenn sie...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /