Abo
  • Services:

Dokumentenstandard

ODF 1.2 erhält festgelegtes Formelformat

Die Oasis-Gruppe hat einen neuen Standard für Tabellenkalkulationen verabschiedet. In ODF 1.2 wird erstmals ein Standard für das Format von Formeln definiert. ODF 1.2 ist die erste Aktualisierung seit vier Jahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Version des Standards ODF 1.2 ist verabschiedet worden.
Die neue Version des Standards ODF 1.2 ist verabschiedet worden. (Bild: Oasis)

Der neue Standard für Tabellenkalkulationen ODF 1.2 soll vor allem das Format für Formeln festlegen. Mit Openformula soll es künftig möglich sein, Formeldefinitionen zwischen verschiedenen Anwendungen auszutauschen. Auch das Format für Tabellenkalkulationsdateien wurde nachgebessert, da Version 1.1 noch zahlreiche Fehler enthielt. ODF 1.1 war vor vier Jahren erschienen.

Stellenmarkt
  1. SIGMA-Elektro GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. news aktuell GmbH, Hamburg

Außerdem verwendet ODF 1.2 auch RDF-Metadaten (Resource Description Framework). Damit lassen sich künftig nicht nur HTTP-Adressen, sondern auch weitere Formate des W3C-Standards in Spreadsheets verlinken, etwa vCards oder Caldav. Ferner wurde die Unterstützung für digitale Signaturen integriert.

Der bereits im Juli 2011 vorgeschlagene und jetzt von der Oasis-Gruppe verabschiedete Standard wird in den nächsten Monaten von den verschiedenen Office-Anwendungen übernommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 12,49€
  2. 26,99€

Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
    BeA
    Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
    2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
    3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

      •  /