Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 3

Sony-Spiele künftig immer mit Onlinepass

Seinen Einstand gab der Onlinepass von Sony in Resistance 3, ab Uncharted 3 soll er immer nötig sein, um den Multiplayermodus freizuschalten. Damit will das Unternehmen vor allem den Handel mit gebrauchten Games bekämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Uncharted 3
Uncharted 3 (Bild: Naughty Dog)

Auch Sony setzt im Kampf gegen den Secondhandmarkt für Videospiele künftig immer auf einen Onlinepass, der für den Multiplayermodus nötig ist. Wie ein Sprecher von Sony Computer Entertainment America im Gespräch mit Destructoid gesagt hat, ist ein derartiger Freischaltcode für Uncharted 3 und alle künftigen Werke des Publishers vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Südwestdeutsche Salzwerke AG, Heilbronn
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Sony hatte den Onlinepass Mitte September 2011 mit dem Actionspiel Resistance 3 getestet. Wer das Spiel gebraucht mit bereits verwendetem Onlinepass gekauft hat, muss für rund 10 Euro einen neuen Zugang kaufen. Uncharted 3 erscheint nach aktuellem Stand am 2. November 2011.

Den Onlinepass hat EA erfunden, er dient als Mittel gegen den Gebrauchtspielehandel. Andere Publisher wie THQ und Warner Bros. verwenden ähnliche Programme.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 970 EVO Plus 500 GB SSD 107,90€, G.Skill 16GB DDR4-3200 89,90€)
  2. 63,92€
  3. 87,90€
  4. (u. a. ASUS ROG Strix Z390-F Gaming, Mainboard 204,90€, ASUS TUF B450M-PRO GAMING, Mainboard 98...

SoniX 05. Okt 2011

Der Hersteller hat mit dem Verkauf einer Kopie seines Spiels schon seinen Anteil...

spanther 05. Okt 2011

Ja genau, jubel doch noch darüber, daß man dir deine Rechte beschneidet! -.- Jetzt...

spanther 05. Okt 2011

Hier steht der wahre Grund in der News, warum wir uns mit DRM rumquälen dürfen! Genau aus...

Charles Marlow 05. Okt 2011

Und wenn sie damit durchkommen, werden es andere auch tun! Na, liebe Steam-Befürworter...

Acid 303 04. Okt 2011

Wer ist für dich die "dumme Masse" und warum? Die, die ein Spiel "neu" kaufen und die...


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

    •  /