Abo
  • Services:

Redrock Micro

Canon-Objektive an Micro-4/3-Kameras

Redrock Micro hat einen Adapter mit Blendensteuerung für Canons EF-Objektive entwickelt. Damit lassen sie sich an Micro-Four-Thirds-Kameras benutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Livelens MFT für Canon-Objektive
Livelens MFT für Canon-Objektive (Bild: Redrock Micro)

Fremdobjektive können nicht über die Kameras gesteuert werden, so dass weder der Autofokus noch die Blendeneinstellung funktionieren.

  • Livelens MFT (Bild: Redrock Micro)
  • Livelens MFT (Bild: Redrock Micro)
  • Livelens MFT (Bild: Redrock Micro)
Livelens MFT (Bild: Redrock Micro)
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Der Adapter "Livelens MFT" von Redrock Micro ist deshalb mit einem Steuerungsmodul ausgerüstet worden, das die Blendeneinstellung an Canons EF-Objektiven übernimmt. Die Blendenöffnung kann in 1/3-Schritten über ein Touchpanel vorgenommen werden. Die Stromversorgung übernimmt ein 9-Volt-Block.

Der Adapter funktioniert mit jeder Micro-Four-Thirds-Kamera, wie zum Beispiel mit Panasonics AG-AF100 und GH2 sowie mit der Olympus E-P3.

Redrock Micros Adapter "Livelens MFT" kostet rund 440 US-Dollar und wird vom Hersteller direkt vertrieben.



Anzeige
Top-Angebote

trollwiesenvers... 04. Okt 2011

Ja - habs vorhin auf der Herstellerseite gesehen. Es gibt nur die Blendensteuerung per...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

      •  /