Abo
  • Services:
Anzeige
Firefall
Firefall (Bild: Red 5)

Firefall

Webzen und Red 5 beenden Rechtsstreit um Onlineshooter

Firefall
Firefall (Bild: Red 5)

Viele ehemalige Blizzard-Spieleentwickler arbeiten beim US-Studio Red 5 an Firefall. Jetzt können sie sich wieder ganz auf das Onlinerollenspiel Firefall konzentrieren: Ein Rechtsstreit mit dem südkoreanischen Publisher Webzen ist beigelegt.

So richtig gut gelaufen ist es bei Red 5 im kalifornischen Irvine bislang nicht: Das von ehemaligen World-of-Warcraft-Entwicklern um Mark Kern gegründete Studio musste bereits eine Niederlassung in China schließen und einen Teil seiner Belegschaft entlassen. Jetzt ist zumindest ein Rechtsstreit mit der südkoreanischen MMO-Firma Webzen rund um Firefall überstanden. Die beiden Unternehmen haben sich laut Gamasutra darauf geeinigt, nicht mehr zu kooperieren. Eigentlich sollte Webzen den Titel in Asien veröffentlichen und betreiben. Auslöser des Rechtsstreit waren unterschiedliche Auffassungen über die Vermarktung von Firefall.

Bei Firefall handelt es sich um einen teambasierten Onlineshooter, der in einer futuristischen Dschungelwelt angesiedelt ist. Spieler kämpfen unter anderem in tropischen Dschungellandschaften. Das Programm befindet sich derzeit in der geschlossenen Betatestphase.

Anzeige

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 16,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    ChMu | 21:09

  2. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    raysonjamal | 21:08

  3. Re: ein sehr schönes Gerät

    Rolf2k22 | 21:08

  4. Re: "IT-News" ...

    Mel | 21:08

  5. Re: ~10% in generischen Benchmarks. I/O +200% CPU...

    David64Bit | 21:07


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel