Nokia

Meego-Nachfolger Meltemi soll auf Billig-Smartphones laufen

Nokia plant angeblich die Entwicklung eines Linux-basierten mobilen Betriebssystems unter dem Codenamen Meltemi. Es soll auf kostengünstigen Mobiltelefonen laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokias neues mobiles Betriebssystem ist nach einem Wind benannt.
Nokias neues mobiles Betriebssystem ist nach einem Wind benannt. (Bild: Wikipedia/Ivanois, gemeinfrei)

Unter dem Namen Meltemi soll Nokia ein Linux-basiertes mobiles Betriebssystem entwickeln. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf gut unterrichtete Kreise. Meltemi soll auf kostengünstigen Mobiltelefonen von Nokia zum Einsatz kommen - den sogenannten Feature-Phones, die nur begrenzte Internetfunktionalität haben. Sie sollen in erster Linie für die Telefonie und Textnachrichten gedacht sein. Die Leitung des Projekts soll Mary McDowell übernehmen, die Vizepräsidentin der Mobiltelefonsparte bei Nokia ist.

Stellenmarkt
  1. Principal Project Manager IT "S / 4HANA Transformation" (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d)
    SR-Schindler Maschinen-Anlagentechnik GmbH, Regensburg
Detailsuche

Ende April 2011 fiel bereits der Name Meltemi in einem internen Memo, das dem Register zugespielt wurde. In dem Memo wird erwähnt, dass Teile des Meego-Teams im Projekt Meltemi übernommen werden. Damals brachte die Webseite den Namen mit Windows Phone 7 in Verbindung.

Details über Meltemi gibt es bislang noch nicht, es könnte aber als Ersatz für Symbian herhalten, das nach und nach ausgemustert wird.

Meltemi ist der griechische und türkische Name eines trockenen Windes, der regelmäßig über der Ägäis weht. Er kommt hauptsächlich zwischen Juli und August vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Hello_World 04. Okt 2011

Also ich bin kein Nokia-Fan, aber das kann man ihnen nicht vorwerfen. Vor meinem...

tilmank 30. Sep 2011

Deutschland bezahlt ohne Gegenleistung deine Handyrechnung? :p

nicoledos 30. Sep 2011

SMS und Telefonie geht schon mit der passenden Software und als UMPC ist es auch recht...

redex 29. Sep 2011

Die Maemo Geräte von Nokia hatten bisher immer namen von Windströmungen wie z.B. Diablo...

elgooG 29. Sep 2011

Das hat damit nichts zu tun. Nokia kocht (schon wieder) seine eigene Suppe.



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /