Abo
  • Services:

Gibson Firebird X

Hightech-Gitarre mit eigenem App-Store

Nach Smartphones und Tablets bekommen jetzt auch Gitarren einen App Store: Auf Gibsons lang erwarteter Firebird X können Gitarristen Software von externen Anbietern installieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Firebird X: drahtlos und selbststimmend
Firebird X: drahtlos und selbststimmend (Bild: Gibson)

Der US-Musikinstrumentenhersteller Gibson bringt am 30. September 2011 seine Hightech-Gitarre Firebird X auf den Markt. Das Instrument wurde bereits vor gut einem Jahr angekündigt.

Mehr Technik

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, südliches Baden-Württemberg
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Von der Form her ist das Instrument eine Firebird, die Gibson seit den frühen 1960er Jahren produziert. Technisch unterscheidet es sich jedoch von den Vorgängern.

Das zeigt sich schon vor dem Spielen: Die Firebird X muss nicht gestimmt werden - das Instrument verfügt über den Robohead der vierten Generation, der für die richtige Stimmung sorgt. Das System ermöglicht es dem Spieler, über einen Einstellknopf im Nu die Tonlage des Instruments zu ändern. 2007 hat Gibson die erste selbststimmende Gitarre vorgestellt.

Bluetooth-Schnittstelle

Auch das lästige Anschließen von Effektgeräten mit Kabeln fällt weg. Die Firebird X verfügt über eine Bluetooth-Schnittstelle, über die die Wah-Wah, Verzerrer und andere Effekte drahtlos angesprochen werden. Das Gerät verfügt zudem über einen Prozessor, der für Effekte sorgt, sowie über einen Vorverstärker.

  • Gibson bietet die Firebird X mit blauem... (Foto: Gibson)
  • ... und rotem Korpus an. (Foto: Gibson)
  • Der Gitarrist kann gleich lossolieren - die Gitarre stimmt sich selbst. (Foto: Gibson)
  • Von der Hightech-Gitarre gibt es nur 1.800 Stück. (Foto: Gibson)
Gibson bietet die Firebird X mit blauem... (Foto: Gibson)

Wem das von Gibson gelieferte System zur Tonverarbeitung nicht gefällt, der kann über eine Schnittstelle ein eigenes auf der Gitarre installieren. Gibson will sogar ganz zeitgemäß einen App Store einrichten, über den Entwickler eigene, für die Gitarre geschriebene Software anbieten können.

Gitarre mit Akku

Nachteil: Die ganze Technik im Instrument braucht auch Strom. Den liefert ein Akku, der in die Gitarre integriert ist. Er limitiert die Spielwut der Gitarristen: Nach etwa zwei Stunden muss das Instrument an die Steckdose.

Gibson bringt die Firebird X in einer limitierten Auflage von 1.800 Stück auf den Markt. Das Instrument, das es mit einem roten oder einem blauen Korpus gibt, soll knapp 5.600 US-Dollar kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-77%) 11,49€
  2. 111€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)

trollwiesenvers... 30. Sep 2011

Du erinnerst mich grad an was: 9V Block beim Bass wechseln. Sommerpause ist ab heute...

trollwiesenvers... 30. Sep 2011

Und eine Spanplattengitarre! *duckundweg*

trollwiesenvers... 30. Sep 2011

Hehehehe :)

scorpa1 29. Sep 2011

Schnittstelle zum Blaublasen? Spoiler: typo


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /