Operation Metro

Ausweis zücken für die Beta von Battlefield 3

Ab sofort können Actionspieler ausprobieren, wie gut ihnen Battlefield 3 tatsächlich gefällt: EA und das Entwicklerteam Dice haben die offene Betaphase - im Grunde das Webgegenstück zur altehrwürdigen Demo - gestartet. Die beginnt mit einer Altersverifikation per Personalausweis.

Artikel veröffentlicht am ,
Battlefield 3
Battlefield 3 (Bild: Electronic Arts)

Noch knapp einen Monat müssen Actionspieler warten, bis am 27. Oktober 2011 die Vollversion von Battlefield 3 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint. Auf allen drei Plattformen ist es ab sofort möglich, an einer sogenannten offenen Betaphase teilzunehmen und auf der in Paris spielenden Karte Operation Metro erste Treffer zu landen - oder einzustecken.

Stellenmarkt
  1. SAP-Inhouse Senior Consultants (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
  2. System Administrator Infrastructure (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim
Detailsuche

Konsolenspieler bekommen den rund 1,3 GByte großen Client über Xbox Live und das Playstation Network, PC-Gamer über Origin. Um in Battlefield 3 antreten zu können, müssen sich Spieler auf der offiziellen Facebook-Seite oder einer eigens eingerichteten Seite einen Code besorgen und dafür aus Jugendschutzgründen vor 23 Uhr mit Hilfe ihres Ausweises nachweisen, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind. Dabei kommt es nach Angaben aus diversen Foren aber zu Problemen - auch Golem.de konnte das Verfahren wegen offenbar überlasteter Server noch nicht ausprobieren.

Wichtig für PC-Spieler: Es gibt für sie offenbar eine zweite spielbare Karte namens Caspian Border, die allerdings mit einem nur zeitweise im offiziellen Forum erhältlichen Passwort geschützt ist. Außerdem sollten die aktuellen Treiberversionen für die Grafikkarte installiert sein.

Nachtrag vom 29. September 2011, 20:12 Uhr

Der Artikel wurde um ein Video mit Spielszenen aus der Beta von Battlefield 3 ergänzt. Die Aufnahmen zeigen Menüs und Gameplay der Xbox-360-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Maxiklin 04. Okt 2011

Na dann rechne dir mal den Unterschied zwischen einer und zwei GTX 580 aus, der liegt...

Maxiklin 04. Okt 2011

Ähm Hallo ? Es geht darum, daß DU als Deutscher 18 Jahre alt sein MUSST, um das Spiel...

spanther 03. Okt 2011

Das nicht. In ArmA 2 ist die Kontrolle aber auch nicht durch die US Army gegeben x) Es...

spanther 02. Okt 2011

Dafür gibts Request Policy bei Firefox. Dann wandern gar keine Anfragen mehr auf fremde...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /