Abo
  • IT-Karriere:

Erweiterte Prüfung

Google bekommt Probleme bei Motorola-Übernahme

Das US-Justizministerium wird etwas länger brauchen, um Googles Übernahme von Motorola Mobility zu prüfen. Ein Google-Manager nannte dies reine "Routine".

Artikel veröffentlicht am ,
US-Justizminister Eric Holder
US-Justizminister Eric Holder (Bild: Chip Somodevilla/Getty Images)

Das US-Justizministerium hat weitere Informationen über Googles Kauf von Motorola Mobility angefordert. Das gab Google in seinem Firmenblog bekannt. Dennis Woodside, Senior Vice President des Internetkonzerns, erklärte, die zweite Anfrage sei "Routine". Der Konzern habe dieses Verfahren bereits "ziemlich gut kennengelernt". Damit könnte Woodside die erfolgreiche Übernahme der Flugticketsuchmaschine ITA Software durch Google meinen.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Stuttgart oder andere Standorte
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Google bietet für den US-Mobiltelefonhersteller 12,5 Milliarden US-Dollar und erhält 17.000 Patente und 7.500 Patentanträge aus dem Pool Motorolas. Aufsichtsratschef Eric Schmidt hatte gesagt, Google wolle mindestens einen Bereich haben, wo integrierte Hardware und Software entwickelt werden könne.

Motorola erklärte, die Partner rechneten weiterhin mit einem Vollzug der Übernahme bis Ende 2011 oder Anfang 2012.

Woodside: "Wir glauben ganz fest an die wettbewerbsfördernde Transaktion, die gut für Motorola Mobility, gut für die Verbraucher und gut für unsere Partner ist." Das sehen nicht alle Smartphonehersteller so: Acer-Europa-Chef Walter Deppeler befürchtet, dass Google Motorola künftig bei der Zusammenarbeit mit Android bevorzugen könnte. Googles Betriebssystem Android wird von Mobiltelefonherstellern wie Samsung Electronics, LG Electronics, HTC und Dell eingesetzt, die aber alle auch Geräte mit Microsofts Smartphone-Betriebssystem verkaufen. Motorola, Acer und Sony Ericsson konzentrieren sich derzeit auf Android.

Mit dem US-Justizministerium führe das Unternehmen bereits seit einigen Wochen Gespräche. "Wir werden eng mit ihnen kooperieren", bemühte Woodside einen bei Wettbewerbsuntersuchungen üblichen Standardsatz.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,75€
  2. 4,99€
  3. 33,99€
  4. 47,95€

EqPO 30. Sep 2011

Second requests sind normal bei so großen Übernahmen und bei kleinen zumindest nicht...

elgooG 29. Sep 2011

Die Bürokratie wurde geschaffen um die Bedürfnisse der Bürokratie zu stillen.


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

      •  /