Abo
  • IT-Karriere:

Mozilla

Update auf Firefox 7 vorerst ausgesetzt

Mozilla fordert seine Nutzer vorerst nicht mehr auf, auf Firefox 7 zu aktualisieren. Es gibt ein Problem mit einigen Erweiterungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Erweiterungen werden beim Upgrade versteckt.
Erweiterungen werden beim Upgrade versteckt. (Bild: Mozilla)

Seit Dienstag steht Firefox 7 zum Download bereit, doch ein Problem beim Upgrade auf die neue Version lässt einige Erweiterungen verschwinden. Daher hat Mozilla vorerst Updates auf die neue Version des Browsers ausgesetzt, um das Problem zu lösen. Dennoch kann Firefox 7 weiterhin ganz regulär heruntergeladen werden.

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Betroffen sind sowohl die Desktopversion als auch die mobile Variante des Browsers: Nach dem Upgrade bestehender Firefox-Installationen auf Firefox 7 werden einige Erweiterungen nicht mehr angezeigt. Die jeweiligen Erweiterungen sind weiterhin mit all ihren Daten vorhanden und werden keineswegs entfernt. Um Nutzer aber nicht unnötig zu verwirren, wurde die Aufforderung zum Upgrade ausgesetzt, wie Justin Scott aus dem Add-on-Team von Firefox in einem Blogeintrag schreibt.

Der Fehler soll in Kürze korrigiert sein, dann soll eine aktualisierte Version des Browsers verteilt werden. Bis dahin können sich betroffene Nutzer mit einem einfachen Workaround helfen: Es reicht aus, eine zusätzliche Erweiterung zu installieren.

Hinzu kommt ein zweites, davon unabhängiges Problem, durch das Erweiterungen deaktiviert werden. In diesem Fall können die Erweiterungen im Addons-Manager einfach wieder aktiviert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€

Hotohori 29. Sep 2011

Meines ist noch da, dafür war in FireFox NoScript weg.

Hotohori 29. Sep 2011

Ähm, es geht nicht um funktionieren. NoScript läuft auch, aber erst nach dem ich es nach...

Milber 29. Sep 2011

= Firefox 9 Alles andere wäre "Jetzt".

Izmir Egal 29. Sep 2011

"Verbesserungen" kommen schneller beim Nutzer an. Soso. Aber was sonst noch so alles...

scinaty 29. Sep 2011

also auf meinem computer funktionieren alle browser


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /