• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Phone 7.5

Mango-Update kann bis zu vier Wochen dauern

Microsoft hat begonnen, das Update auf Windows Phone 7.5 alias Mango auszuliefern. Es soll gestaffelt ausgeliefert werden, da mit dem Update auch neue Firmware nötig ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7.5 alias Mango
Windows Phone 7.5 alias Mango (Bild: Microsoft)

Ab dem heutigen 28. September 2011 verteilt Microsoft das Update für Windows Phone 7. Windows Phone 7.5 alias Mango werde nach und nach verteilt, um eventuell auftauchende Probleme zu lösen, schreibt Microsoft-Mitarbeiter Eric Hautala in einem Blog. In der ersten Woche sollen etwa zehn Prozent aller Nutzer das Update auf Mango erhalten. Wenn die erste Staffel der Auslieferung erfolgreich war, wird die Aktualisierung an weitere 25 Prozent der Nutzer verteilt.

Stellenmarkt
  1. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover

Danach werde Microsoft die Verteilung für zwei Wochen pausieren, um Feedback auszuwerten, schreibt Hautala. Sollte die Verteilung der ersten Chargen erfolgreich sein, werde der Rest der Nutzer das Update bekommen. Infos über den Status der Auslieferung können Nutzer über die Webseite Where's My Phone Update abrufen.

Das Update lässt sich nur über den Rechner einspielen. Dafür benötigen Anwender unter Windows die Zune Software oder den Windows Phone 7 Connector für Mac.

Die Auslieferung erfolge gestaffelt, da auf den meisten Geräten auch ein Firmwareupdate nötig sei, schreibt Hautala. Die neue Firmware komme von den Geräteherstellern und müsse mit den entsprechend angepassten Versionen des Updates koordiniert werden. Das Firmwareupdate sei nicht nur für das Betriebssystem, sondern auch für die installierten Applikationen notwendig.

Mango mit Multitasking

Mit dem Mango-Update unterstützt Windows Phone Multitasking. Außerdem wird das Kachelsystem erweitert. Die bisherigen Live-Kacheln werden dynamischer und liefern nun mehr Informationen, so dass der Anwender alle für ihn relevanten Informationen auf dem Startbildschirm im Blick hat. Dazu werden Kontakte in personalisierten Live-Kacheln angezeigt, die aktuelle Statusupdates, SMS, E-Mails oder Instant Messages zeigen.

Der mitgelieferte Internet Explorer 9 kommt mit Hardwarebeschleunigung und Unterstützung von HTML5. Die Browser-Engine entspricht der, die auch auf Windows-PCs von Microsofts Browser verwendet wird. Bing für Windows Phone wird neben einer Musiksuche auch das Finden von Informationen zu Produkten unterstützen, indem diese vor die Linse der Kamera des Smartphones gehalten werden. Mango gewährt Applikationen zudem Zugriff auf die im Gerät integrierte Kamera und umfasst eine Motion Sensor Library.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. 29,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)

Wulfen 29. Sep 2011

Warst auch nicht gemeint, hab nur aus Bequemlichkeitsgründen in deinem Beitrag auf...

koflor 28. Sep 2011

Das war eine Anspielung auf eine Android-Version: No Donuts

alesphere 28. Sep 2011

Nein, Androit hat(te) diese. ;)

JeanClaudeBaktiste 28. Sep 2011

- Windows Phone Webseite nun online (Also der Store endlich auch als normale webseite...

JeanClaudeBaktiste 28. Sep 2011

zurecht! Im gegensatz zu äppel hat mircosoft aber ca. 15 modelle mit hunderten providern...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    •  /