Abo
  • Services:
Anzeige
Lenovo-Chef Yang Yuanqing im Jahr 2010
Lenovo-Chef Yang Yuanqing im Jahr 2010 (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Gemeinschaftsunternehmen

Lenovo und Compal wollen zusammen Notebooks herstellen

Lenovo-Chef Yang Yuanqing im Jahr 2010
Lenovo-Chef Yang Yuanqing im Jahr 2010 (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Lenovo braucht mehr Produktionskapazität, um Dell als Nummer 2 auf dem Weltmarkt zu verdrängen. Eine Neugründung mit Compal soll helfen.

Lenovo will für 300 Millionen US-Dollar ein Joint Venture mit dem Auftragshersteller Compal Electronics aufbauen, um seine Produktionskapazität für Notebooks auszubauen. Das gaben die Unternehmen bekannt. Der chinesische Lenovo-Konzern wird 51 Prozent an Lienpal halten, Compal kontrolliert 49 Prozent der Anteile. Der Sitz des chinesisch-taiwanischen Gemeinschaftsunternehmens soll im Osten Chinas sein.

Anzeige

Compal ist nach Quanta der zweitgrößte PC-Auftragshersteller der Welt. Lenovo ist weltweit der drittgrößte PC-Hersteller.

Produktionsbeginn soll Ende 2012 sein. Lenovo erklärte, das Gemeinschaftsunternehmen werde "zusätzliche Produktionskapazität bringen, die für das geplante Wachstum auf dem weltweiten PC-Markt gebraucht wird".

Lenovo-Chef Yang Yuanqing hatte im September 2011 angekündigt, in diesem Jahr zum zweitgrößten PC-Hersteller der Welt aufzusteigen. Nach Angaben von IDC verzeichnete Lenovo im zweiten Quartal 2011 einen Zuwachs um 2,2 Prozent auf 12,2 Prozent. Gemessen an der Zahl der ausgelieferten Computer liegt Lenovo hinter Hewlett-Packard und Dell.

Im Juli 2011 kaufte Lenovo für 465 Millionen Euro den deutschen PC-Anbieter Medion. Vorher wurde mit NEC aus Japan ein Vertrag für ein Gemeinschaftsunternehmen geschlossen. NEC bekam Aktien im Wert von 175 Millionen US-Dollar von Lenovo. Lenovo will so mehr Notebooks in Japan absetzen.

Die Aktien von beiden Unternehmen legten nach der Bekanntgabe zu. Für Compal könnte das Joint Venture längerfristig Probleme mit anderen Kunden wie Dell und Acer bringen, weil der Konzern damit seine Unabhängigkeit teilweise aufgibt. Kurzfristig sichert sich Compal so jedoch Aufträge von einem wichtigen Kunden.


eye home zur Startseite
gaym0r 27. Sep 2011

Was ist mit Apple? : )

gaym0r 27. Sep 2011

Wachstum vom Anteil...

liquidsky 27. Sep 2011

Das war auch der erste Gedanke den ich hatte. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  2. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  3. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  4. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  5. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel