Abo
  • Services:
Anzeige
Digitalisiertes Bibel-Manuskript
Digitalisiertes Bibel-Manuskript (Bild: Israel-Museum/Screenshot: Golem.de)

Bibel online

Schriftrollen von Qumran sind online abrufbar

Digitalisiertes Bibel-Manuskript
Digitalisiertes Bibel-Manuskript (Bild: Israel-Museum/Screenshot: Golem.de)

Ein Museum in Israel hat die ersten fünf Schriftrollen von Qumran online veröffentlicht. Google hat die rund 2.000 Jahre alten Manuskripte, darunter die ältesten bekannten Bibelhandschriften, digitalisiert.

Einige der Schriftrollen von Qumran sind digitalisiert worden und jetzt über die Website des Jerusalemer Israel-Museums abrufbar. Google hat im vergangenen Jahr von der israelischen Behörde für Altertümer den Auftrag erhalten, die antiken Manuskripte zu digitalisieren.

Anzeige

Original und englische Übersetzung

Zunächst stehen fünf Schriftrollen zur Verfügung. Weitere sollen folgen. Der Nutzer kann sich die hebräischen Originaltexte anschauen. Klickt er auf einen Vers, öffnet sich ein kleines Fenster mit der englischen Übersetzung.

Die Manuskripte, die auch als Schriftrollen vom Toten Meer bekannt sind, sind rund 2.000 Jahre alt. Die ältesten stammen aus dem 3. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung, die jüngsten wurden etwa auf das Jahr 70 datiert. Darunter sind die ältesten bekannten Bibelhandschriften. Andere Manuskripte behandeln das Verhältnis der Juden zu den ersten Christen.

Höhlen am Toten Meer

Die Manuskripte sind nach dem antiken Ruinenort Khirbet Qumran benannt, der nordwestlich des Toten Meeres liegt. Dort fand 1947 ein Schäfer in einer Höhle Schriftrollen. Bis 1956 wurden weitere Manuskripte in Höhlen in der Gegend um das Tote Meer entdeckt.

Insgesamt handelt es sich um knapp 900 Manuskripte, die in etwa 15.000 Fragmenten vorliegen. Die meisten Schriftrollen bestehen aus Pergament. Andere bestehen aus Papyrus oder Kupferblech. Viele der Fragmente lassen sich nicht bestimmten Handschriften zuordnen. Forscher hoffen, dass sich das durch die Digitalisierung der Manuskripte sowie durch den Einsatz neuer Materialforschungstechniken ändern wird.


eye home zur Startseite
Ekelpack 04. Okt 2011

Die hieß Lilith. Nachdem Adam sich beschwert hatte, dass Lilith gleichberechtigt sein...

Lokster2k 02. Okt 2011

Hehe...sehr schöner Vergleich! Naaa, mir liegts dran, wirklich die Originale zu lesen...

Der Kaiser! 01. Okt 2011

Du magst nur nicht die Zusammenhänge verstehen. :P

GodsBoss 30. Sep 2011

Mein persönlicher Favorit, denn wer hat in dieser Glaubensvorstellung dem Menschen...

Der Kaiser! 28. Sep 2011

Das was heute in der Tagesschau zu sehen ist?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Ingolstadt
  2. Telekom Deutschland GmbH, Bonn
  3. Schaeffler, Herzogenaurach
  4. ADAC Nordbayern e.V., Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 13,98€ + 5,00€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33

  2. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    amagol | 03:04

  3. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  5. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel