Abo
  • Services:

Omnia W

Samsung stellt erstes Windows-Phone-7.5-Smartphone vor

Samsung hat sein erstes Smartphone mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows Phone 7.5 alias Mango angekündigt. Das Omnia W verfügt über ein Super-Amoled-Display und einen mit 1,4 GHz getakteten Prozessor.

Artikel veröffentlicht am ,
Omnia W mit Windows Phone 7.5
Omnia W mit Windows Phone 7.5 (Bild: Samsung)

Das Omnia W ist Samsungs erstes Smartphone mit der neuen Version von Windows Phone 7 alias Mango. Microsoft hatte in der vergangenen Woche verkündet, ab Ende September 2011 entsprechende Updates für bestehende Windows-Phone-7-Geräte auszuliefern.

  • Samsung Omnia W mit Windows Phone 7.5 alias Mango
  • Samsung Omnia W mit Windows Phone 7.5 alias Mango
  • Samsung Omnia W mit Windows Phone 7.5 alias Mango
  • Samsung Omnia W mit Windows Phone 7.5 alias Mango
  • Samsung Omnia W mit Windows Phone 7.5 alias Mango
Samsung Omnia W mit Windows Phone 7.5 alias Mango
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Samsungs neues Windows-Phone-Smartphone verfügt über ein 3,7 Zoll großes Super-Amoled-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln und arbeitet mit einem nicht näher spezifizierten Prozessor mit 1,4 GHz Taktfrequenz, dem 512 MByte RAM und 8 GByte Flash-Speicher zur Seite stehen. Zudem sind zwei Kameras integriert, eine mit 5 Megapixeln und LED-Blitz hinten und eine mit VGA-Auflösung für Videotelefonie vorn.

Das 3G-Smartphone unterstützt HSDPA mit bis zu 14,4 MBit/s sowie WLAN nach 802.11b/g/n, funkt also nicht im 5-GHz-Bereich. Der Akku bietet eine Kapazität von 1.500 mAh.

Neben den Neuerungen von Windows Phone 7.5 hat Samsung auf Softwareseite auch eigene Applikationen installiert. Darunter Samsung Allshare, um Inhalte mit anderen DLNA-fähigen Geräten auszutauschen, und Video Call für Videotelefonate. Zudem kann ein aktualisierter E-Book-Client über die Samsung Zone heruntergeladen werden und Samsung hat Twitter sowie Linkedin integriert.

Samsungs Omnia W soll ab Ende Oktober 2011 erhältlich sein, zunächst in Italien, später auch in andern Ländern Europas, Lateinamerikas, Afrikas sowie Asiens. Einen Gerätepreis wollte der Hersteller nicht verraten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...

Yeeeeeeeeha 27. Sep 2011

Afair konnte man eine einlegen, sollte sie aber nicht mehr rausnehmen. Also eher eine...

gauss 27. Sep 2011

mir gefällts auch nicht so gut. vor allem habe ich den eindruck, dass das gehäuse im...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /